Kinderschreibtisch im Fakten Test, Vergleich & Ratgeber

Unterüberschrift

Um einen Schreibtisch für Kinder zu kaufen, reicht es oftmals nicht aus einfach nur einen Tisch zu kaufen, der gerade passt. Denn auch, wenn die Kleinen sehr schnell wachsen, sollte dieser, wie auch ein Tisch für Erwachsene gut passen und vor allem seinen Zweck erfüllen. Daher findet ihr hier einen umfangreichen Ratgeber über den richtigen Kinderschreibtisch und erfahrt, worauf ihr achten solltet, wenn ihr auf der Suche nach so einem Exemplar seid.

Kinderschreibtisch Vergleich

Keine Produkte gefunden.

Kinderschreibtisch Empfehlungen

Testberichte von Verbraucherportalen

Organisation Testsieger Test vorhanden? Erscheinungsdatum Details
Stiftung Warentest Testsieger Ja 23.06.2006 [Link]
Ökotest Testsieger Ja 11.01.2013 [Link]
Konsument.at Testsieger Ja 13.07.2006 [Link]

(Stand: 09.01.2018) *Bei diesem Produkt handelt es sich nicht um den „Testsieger“, sondern um ein Produkt aus einem Einzeltest. **Bei diesem Produkt handelt es sich nicht ausdrücklich um den Testsieger. Das Produkt ist nach dem Testergebnis gewählt worden.

Allgemeines zum Kinderschreibtisch

Eltern, aber auch die, die noch keine Kinder haben, wissen, dass die Anschaffungen für Kinder sehr häufig sind. Besonders, wenn sie in die Schule kommen, wird nicht nur der Inhalt des Kleiderschrankes ein Thema, sondern auch das Zimmer muss passend auf das Schulkind ausgerichtet werden. Denn nun beginnt die Zeit der Hausaufgaben. Die meisten Kinder haben es bis dahin vorgezogen auf dem Boden zu malen oder ihre Hobbys gemeinsam mit den Eltern durchzuführen. Nun aber brauchen sie einen ruhigen Arbeitsplatz, der ihnen auch körperlich keine Probleme bereitet. Neben dem passenden Kinderschreibtischstuhl ist auch der richtige Kinderschreibtisch hier sehr wichtig. Dafür solltet ihr immer bedenken, dass Kinder nicht nur sehr schnell wachsen und sich verändern, sondern sie mit diesem Exemplar auch viele Jahre arbeiten müssen. Doch wie findet ihr den richtigen Schreibtisch und worauf kommt es dabei an?

Die richtige Sitzposition ist wichtig

Egal, ob in der Grundschule oder schon im Gymnasium. Wenn Kinder an einem Schreibtisch bequem arbeiten sollen, dann muss in jedem Fall die Sitzposition stimmen. Ergonomisches Sitzen ist hierbei der Schlüssel. Das bedeutet, dass nicht nur das aufrechte Sitzen gefördert wird, sondern auch der Schreibtisch so eingerichtet ist, dass alles bequem erreicht werden kann. Das wird bei vielen kleinen Kindern zur Herausforderung, denn ihnen fehlt nicht nur die Ruhe, sondern auch die Tische sind in der Größe meist nicht auf kleine Arme und Hände ausgelegt. Darum ist nicht nur der Tisch entscheidend, sondern auch der passende Stuhl sollte hier vorhanden sein.

Wenn ihr bereits einen Schreibtischstuhl habt, dann solltet ihr immer darauf achten, dass auch der Schreibtisch hier auf die Größe des Kindes angepasst ist. Dabei gelten für Kinder auch die Grundsätze des ergonomischen Sitzens. Wenn ein Kind an einem Tisch sitzt, dann sollten die Füße fest auf dem Boden stehen und in der Beugung des Knies ein 90° Winkel entstehen. Ebenso verhält es sich mit den Armen. Die Unterarme liegen locker auf der Tischplatte auf und bilden zum Oberarm auch einen 90° Winkel. Hinzu kommen wichtige Faktoren, wie der Lichteinfall. Dieser sollte zu großen Teilen aus Tageslicht bestehen, da dieser Einfluss besser für die Gesundheit der Augen ist. Doch gerade in den Wintermonaten, wenn die Schule erst am Nachmittag endet, geht die Sonne bereits unter und eine praktische Beleuchtung sollte auf dem Tisch angebracht sein. Diese darf das Kind nicht blenden und muss gleichzeitig für eine gute Ausleuchtung der Arbeitsfläche sorgen.

Nur so könnt ihr erreichen, dass die Kleinen auch gut an dem Tisch sitzen können. Dabei ist das ergonomische Sitzen für Kinder nicht nur in der Entwicklung wichtig, sondern kann auch besonders kompliziert werden. Kinder sind noch freier in ihrer Entwicklung halten sich nicht so einfach an regeln. Sie geben schneller ihrem Bewegungstrieb nach. Daher ist die Auswahl des optimalen Arbeitsplatzes meist nicht so einfach, wie man sich das als Eltern vorstellt.

Wie hilft man Kindern zu einer gesunden Sitzposition?

Wie bereits erwähnt, ist es nicht leicht, dass Kinder still an einem Tisch sitzen bleiben. Erschwerend kommt hier noch hinzu, dass die neue Schule auch Aufgaben mit sich bringt, der sehr viel Konzentration abverlangen. Auch schon in kleinen Klassen ist es daher wichtig, dass ihr als Eltern immer ein Auge darauf habt, dass eure Kinder dennoch gut am Tisch sitzen können. Dabei ist die gesunde Sitzposition wegweisend. Während beim Erwachsenen auf diese Weise gesundheitliche Beeinträchtigungen vermieden werden können, stellt sich beim Kind eine vollkommen andere Situation dar. Sie befinden sich bis zum Abschluss des 18. Lebensjahres im Wachstum. Je jünger die Kinder sind, desto flexibler ist auch das Knochenmaterial. Das bedeutet, dass eine ungesunde Sitzhaltung in diesem Fall nicht zu Schmerzen führen kann, sondern in den meisten Fällen bei dauerhaftem Einfluss zu Fehlbildungen führt. Die natürliche Krümmung der Wirbelsäule kann verändert werden, die Körperhaltung im Allgemeinen wird beeinträchtigt. Im Rahmen des Wachstum härten die Knochen immer mehr aus und die Chance diese Fehlbildung noch zu beheben, wird verschwindend gering. Hinzu kommt, dass Sitzen für Erwachsene auf Dauer schon nicht gesund ist. Für Kinder ist es aber auch ein Zustand, der oft nur schwer zu ertragen ist. Sie haben noch den gesunden Bewegungsdrang und müssen ständig ihre Sitzposition wechseln. Ihnen fällt das dynamische Sitzen noch sehr leicht. Dabei könnt ihr dieses unterstützen.

Wichtig ist neben dem passenden Schreibtisch auch der richtige Stuhl. Bei diesem solltet ihr darauf achten, dass ihr hier auf Armlehnen verzichtet. Besonders kleine Kinder stehen sehr schnell auf, wobei die Armlehnen als störend empfunden werden. Sie bilden eine Art Grenze, die für Kinder nicht angenehm ist. Sie fühlen sich dadurch eingesperrt und möchten sich erst recht nicht setzen. Der Stuhl sollte gut höhenverstellbar sein und mindestens die nächsten drei Jahre das Kind begleiten. Das bedeutet auch, dass ihr hier auf eine gute Qualität achten müsst.

Der Tisch sollte über eine neigbare Arbeitsplatte verfügen. In den ersten Jahren ist es meistens schwer einen passenden Stuhl zu finden, der auf die richtige Tischhöhe angepasst werden kann. Dabei gilt immer zu beachten, dass die Füße fest auf dem Boden stehen. Wenn die Tischplatte dem Kind nun entgegenkommen kann, dann haben sie nicht nur einen besseren Überblick über ihre Arbeitsfläche, sondern können auch besser sitzen.

Dabei solltet ihr darauf achten, dass eine gesunde Sitzposition nicht nur das das Sitzen bedingt wird. Ihr könnt ein Kind nicht zwingen auf einem Stuhl sitzen zu bleiben. Sorgt also für einen Ausgleich in Form von Bewegung. Viele Kinder sitzen gern im Schneidersitz am Arbeitsplatz oder legen ein Bein unter den Hintern und knien auf dem Stuhl. Das erleichtert für sie die Arbeitshaltung für eine Weile und bringt Abwechslung. Diesen Bewegungsdrang solltet ihr nicht unterbinden, denn er ist wichtig für die gesamte Entwicklung.

Sollten Aufgaben länger dauern, dann ist es wichtig, dass ihr auch auf Pausen achtet. Lasst euer Kind aufstehen und sich bewegen. Dann kann auch die Konzentration wieder steigen. Unterstützt werden kann diese Konzept aber auch durch einen höhenverstellbaren Kinderschreibtisch.

Kinderschreibtisch höhenverstellbar

Was für die Erwachsenen eine gute Methode für eine flexible Arbeitsweise ist, stellt auch für Kinder eine optimale Variante dar. Der höhenverstellbare Schreibtisch ist nicht nur eine gesunde Variante für lange Arbeiten, sondern bildet auch die Grundlage für eine dauerhafte Nutzung des Tisches bis zum Ende des Jugendalters.

Warum ist ein mitwachsender Schreibtisch sinnvoll als Jugendschreibtisch?

Wenn ihr bedenkt, dass ein Kind sehr schnell wachsen kann, dann sollte auch die Einrichtung des Kinderzimmers so ausgelegt sein, dass sie dem Wachstum stand halten kann. Nicht nur das steigende Gewicht und die Körpergröße sind dabei zu beachten, sondern auch eine gesunde körperliche Entwicklung. Deswegen stellt ein ein höhenverstellbarer Schreibtisch eine gute Option für viele Jahre ausgewogenes Arbeiten dar.

Kinder, je jünger sie sind, sind im Grund nicht vom Sitzen begeistert. Sie nehmen sich lieber ein Blatt Papier und malen im Stehen. Hier kann der höhenverstellbare Schreibtisch zum Einsatz kommen. Er passt sich nicht nur an die Körpergröße und somit auch an die gesunde Sitzposition an, sondern bietet auch eine Grundlage für das Arbeiten im Stehen. Dabei solltet ihr darauf Acht geben, dass die Höhenverstellbarkeit auch leicht von den Kindern durchgeführt werden kann.

So kann der Tisch auch noch im Jugendalter zum Einsatz kommen. Hier sind die meisten am Schreibtisch nicht mehr nur mit Hausaufgaben beschäftigt, sondern auch das technische Zeitalter hat Einzug gehalten. Der Computer ist dann nicht nur zum Arbeiten da. Jugendliche Gamer gibt es häufig. Hierbei ist es auch wichtig, dass ihr auf den richtigen Stuhl achtet und die Zeiten vor dem Bildschirm begrenzt, dass die Bewegung nicht vernachlässigt wird.

Kinder mit einem hohen Bewegungsdrang können leichter an einem höhenverstellbaren Schreibtisch arbeiten. Sie suchen sich unterschiedliche Seite aus, wo sie ihre Arbeit aufbauen. Je kleiner sie sind, desto mehr Arbeitsplatz können sie auf dem Schreibtisch entdecken. Auf der einen Seite können sie malen, auf der anderen ist ausreichend Platz für die Hausaufgaben.

Dennoch ist es auch hier wichtig, dass die Agilität der Kinder nicht verloren geht. Der Schreibtisch sollte immer in Ordnung gehalten werden, aber ihr dürft nie vergessen, dass er auch Teil des Kinderzimmers ist. Das Kinderzimmer ist ein Spielplatz und wird auch oft als solcher genutzt. Daher sollte der höhenverstellbare Schreibtisch robust und vor allem leicht zu pflegen sein.

Mit zunehmenden Alter schätzen die Jugendlichen die Option der Höhenverstellbarkeit immer mehr und können auch selbstgewählte Hobbys leichter ausführen. Mit einem Schreibtisch erleben sie so mehr als nur das Abarbeiten der Hausaufgaben, sondern können sich auch ihren eigenen Projekten widmen.

Durch die Anwendung dieser Schreibtischform wird schon von frühem Kindesalter an das dynamische Sitzen gefördert und bringt mehr Abwechslung in den Alltag. Dabei solltet ihr auch immer bedenken, dass in der Schule die Bewegung oft zu kurz kommt. Die Kinder müssen innerhalb der Unterrichtszeiten sehr oft ausschließlich auf ihren Stühlen sitzen. Wenn zusätzliche Aufgaben mit nach Hause gegeben werden, dass stellt dies einen Zustand dar, der vermittelt, dass die Freizeit minimiert wird. Für die geistige Gesundheit ist aber ein Wechsel von Ruhe und Bewegung des Körpers sehr wichtig. Wenn diese Grundlagen bereits im Kindesalter gefördert werden, ist eine flexible Arbeitsweise auch im Erwachsenenalter problemlos umsetzbar.

Schreibtisch Mädchen

Mädchen sind in einem bestimmten Alter alle kleine Prinzessinnen. Auch wenn sie sich für das Spielzeug des Bruders interessieren und es auch benutzen, so sind Schlösser und Pferde spätestens mit einem Alter von fünf Jahren über einen langen Zeitraum hinweg das Highlight. Nicht selten spielt auch hier die Industrie eine Rolle, die die kleinen Prinzessinnen in ihren Wünschen unterstützt. So unterscheiden sich auch die Ausführungen der Kinderschreibtische stark voneinander. Während Tische für Jungen meist in einer klassischen und einfachen Farbe gehalten sind, sind Tische für kleine Mädchen ein optisches Highlight mit vielen Besonderheiten.

Was macht ihn aus?

Der klassische Kinderschreibtisch ist aufgrund des modernen Designs zumeist in weiß gehalten. Das ist aber noch kein Merkmal, dass Mädchen aufhorchen lässt. Daher gibt es immer besondere Features, die gern von den Herstellern verwendet werden. Meist wird mit Bildern gearbeitet. Einhörner, beliebte Disneyfiguren oder auch Prinzessinnen sind hierbei die beliebtesten Motive. Oftmals sind die Tische auch in einem dezenten Rosa gehalten. Das wirkt sich nicht nur beim Kauf positiv auf die Mädchen, sondern auch auf die Eltern aus. Viele Eltern sind dazu geneigt ihre Kinder
geschlechtsspezifisch auszustatten. Mädchen tragen rosa, Jungen neutrale Farben und blau. Dies ist meist aus dem gesellschaftlichen Kontext zu entnehmen.

Allerdings sind diese Gestaltungsmöglichkeiten bei Mädchen auch weit aus beliebter. Frauen und Mädchen sind meist detailgetreuer und achten mehr auf den optischen Aspekt. Männer und Jungen sind praktisch veranlagt. Der Tisch soll seinen Zweck erfüllen und ist kein Dekorationsgegenstand. Das stimmige Gesamtkonzept für Mädchen hat eine hohe Bedeutung, dass sie sich auch als Prinzessin fühlen können. Das ist ein erster Schritt für die Identifikation mit dem richtigen Geschlecht. Wenn ihr euch dabei für so ein Modell entscheidet, dann solltet ihr dennoch auf die eigentliche Funktionalität achten. Auch wenn der Tisch schön aussieht, muss dieser weder nützlich noch hochwertig sein. Dies ist aber das wichtigste Kriterium, dass erfüllt sein sollte, wenn der Tisch euer Mädchen viele Jahre begleiten sollte.

Durch die besondere Gestaltung der Tische solltet ihr auch bedenken, dass in einem sehr kurzen Zeitraum der Geschmack sich wandeln kann und dann ein neuer Tisch gekauft werden muss. Daher sind diese Investitionen immer gut zwischen einer gesunden Arbeitsweise und dem Wunsch der Kinder abzuwägen.

Anbei sollte bemerkt werden, dass Designs, die sich über die Tischplatte erstrecken, auch einen optischen zusätzlichen Reiz verursachen. Das bedeutet, dass Kinder immer wieder von der eigentlichen Aufgabe eine Ablenkung und sie müssen länger sitzen bis sie ihre Aufgabe erledigt haben.

Welche Ausstattungsoptionen gibt es?

Wie richtet man den Kinderschreibtisch richtig ein?

Ist der Kinderschreibtisch einmal aufgebaut, dann muss er nur noch richtig eingerichtet und ausgerichtet werden. Hierbei handelt es sich um einen Arbeitsplatz, der auch sinnvoll genutzt werden sollte. Dabei ist wichtig, dass ihr euren Kindern erklärt, dass es sich um einen Platz handelt an dem sie arbeiten und spielen können. Dafür ist eine gewisse Ordnung von Nöten, da der Tisch sonst nicht mehr einsatzbereit ist und die Kinder in einen anderen Bereich ausweichen.

Schreibtischlampe zur idealen Beleuchtung

Die Wahl der Schreibtischlampe ist besonders wichtig. Auch wenn die Arbeit bei Tageslicht erfolgen sollte, sind viele Jahreszeiten nicht danach ausgerichtet. Der Schreibtisch sollte generell immer im 90° Winkel zum Fenster stehen, dass das Tageslicht die komplette Arbeitsplatte ausleuchten kann. Eine Schreibtischlampe kommt dann zum Einsatz, wenn die Lichtbedingungen von außen nicht mehr ausreichend sind. Zu wenig Beleuchtung bedeutet eine größere Anstrengung für die Augen und kann auf Dauer zu Sehschädigungen führen. Die Folge ist eine eingeschränkte Sehfähigkeit und die Kinder sind auf eine Brille angewiesen. Darum muss auch die Schreibtischlampe nicht nur das richtige Licht erzeugen, sondern auch die Platte gut ausleuchten. Dabei sind Lampen mit einem verstellbaren Hals sehr nützlich. Aber auch die Deckenbeleuchtung kann helfen, wenn diese keinen Schatten auf der Arbeitsplatte erzeugt. Generell eignen sich Tageslichtlampen sehr gut, da sie die Augen schonen und ausreichend Helligkeit erzeugen. Die Lampe sollte so aufgestellt werden, dass sie das Kind nicht ins Gesicht blendet und dabei das Arbeiten unangenehm macht. Alles stellt die Lampe gemeinsam mit eurem Kind auf, da sie am Besten sagen können, wann die optimale Ausrichtung erfolgt ist.

Schreibtischunterlage für Kinder

Hier finden sich unterschiedliche Modelle. Es gibt Unterlagen die mit einer Antirutsch-Schicht ausgestattet sind. Diese sind nützlich bei einer neigbaren Tischplatte, weil Blätter oder Hefte sehr
gut darauf liegen bleiben und nicht nach unten fallen. Darüber hinaus gibt es auch Auflagen, die ähnlich eines Kalenders oder Blocks fungieren. Hier können die Blätter mit Notizen beschrieben und abgezogen werden, wenn sie voll sind. Diese haben den Nachteil, dass die Blattkanten meist an den Unterarmen einschneiden und an den Kanten umschlagen. Die Unterlage dient meist zu einer besseren Organisation und sollte nicht bei kleinen Kindern verwendet werden. Auch besondere Designs können kontraproduktiv wirken und die Kinder von der Arbeit ablenken. Daher solltet ihr hier genau überdenken, ob eine Unterlage sinnvoll ist. Unifarbene Unterlagen dienen zum Schutz der Tischplatte und können leicht nach Farbunfällen gereinigt werden.

Rollcontainer

Sind keine Schubladen zum Verstauen an dem Tisch vorhanden, dann könnt ihr auf Rollcontainer zurückgreifen. Diese können aufgrund der Mobilität an unterschiedlichen Stellen unter dem Tisch aufgestellt werden und stellen so keine Behinderung dar. Besonders kleinere Kinder, die auch unter dem Tisch spielen, können den Container leicht wegbewegen.

Ordnungs- und Sortiersysteme

Je älter die Kinder werden, desto wichtiger ist es, dass sie ihre Hefter oder Ausarbeitungen gut verstauen können. Hierzu gibt es günstige Ablagesysteme, die auch beschriftet werden können. Diese finden meist auf der Tischplatte Platz. Diese Ablagen können sehr gut gestapelt werden. Ihr solltet dabei nur darauf achten, dass trotz dieser Ablagen ausreichend Platz auf der Tischplatte für alle Aufgaben vorhanden ist und auch die Beleuchtung nicht darunter leidet. Im Grund empfiehlt es sich immer eine Staumöglichkeit unterhalb der Tischplatte zu finden, da so der Arbeitsbereich nicht tangiert wird.

Kinderschreibtisch selber bauen

Mit dem notwendigen handwerklichen Geschick könnt ihr auch einen Kinderschreibtisch selbst bauen. Dieser ist dann meist ein einfacher Tisch mit einer nicht verstellbaren Platte. Das Einbauen von Schubladen erfordert nicht nur gute Arbeit, sondern auch das notwendige Zubehör. Führungsschienen und eine passende Konstruktion sind hier notwendig.

Der Vorteil dabei ist, dass ihr zunächst das Design selbst wählen könnt. Mit Farben und Bildern könnt ihr hier kreativ werden. Auch das Material bleibt euch überlassen. So könnt ihr die Einrichtung des Kinderzimmers selbst bestimmen und durch eine günstige Do-it-yourself Alternative eurem Kind eine Freude machen und es in die Arbeit miteinbeziehen. Der Vorteil dieser Bauweise ist, dass ihr den Tisch, wenn er zu klein geworden ist, auch weiter verwenden oder verarbeiten könnt.

Nachteilig ist, dass dieser Tisch meist nicht über die nötige Flexibilität verfügt. Features wie eine neigbare Tischplatte oder eine Höhenverstellbarkeit müssen hier außen vor gelassen werden. Oft werden solche Tische gebaut, da die Standardgrößen, die erhältlich sind nicht in das Raumkonzept passen. So kann es schnell passieren, dass die Tischplatte für die eigentliche Arbeit dennoch zu klein ist. Ihr solltet immer abwägen, was nun wichtiger ist und ob ein ruhiger Arbeitsbereich für euer Kind nicht auch an einer anderen Stelle eingerichtet werden kann, wo ausreichend Platz vorhanden ist.

Arbeitsflächenmaterial

Die Arbeitsfläche und auch der Kinderschreibtisch sind meist im gleichen Material gehalten. Während die ersten Ausführungen meist noch aus Holz bestanden, ist nun nicht mehr die Lackierung der Oberfläche wichtig, sondern MDF-Platten ersetzen die klassische Holzvariante.
Dabei sind beide Materialien, generell mit einem Überzug versehen, der nicht nur das Abspreiseln von Holzsplitter verhindert, sondern auch die Oberfläche pflegeleichter macht.

Lackierte Arbeitsplatten können leichter an ein Design angepasst werden und bieten eine abweisende Oberschicht, die eine leichte Reinigung ermöglicht. Reine Holzplatten hingegen sind im Wesentlichen sehr robust und können lang genutzt werden.

Dennoch sind die lackierten Oberflächen sehr beliebt und können auch bei Kindern in allen Altersklassen punkten. Dabei sollte darauf Acht gegeben werden, dass die Verarbeitung dennoch hochwertig und nicht zu großporig ist, dass sich Ablagerungen und Schmutz nicht zu leicht festsetzen können.

Nur selten sind auch metallische Elemente an einem Schreibtisch verbaut. Sie sind nicht nur eine Verletzungsgefahr, sondern entsprechen auch nicht der kindlichen Gemütlichkeit. Glastische sind nur selten zu finden und stellen auch keine geeignete Arbeitsfläche für ein Kind dar. Zu schnell kann das Glas brechen und ist damit Auslöser für Verletzungen.

Kinderschreibtisch Arten

Der Aufbau des Kinderschreibtisches ist ebenso klassisch wie bei einem Schreibtisch für Erwachsene. Außer bei der Höhenverstellbarkeit sind keine besonderen Mechanismen zu erwarten, die den Tisch in der Anwendung außergewöhnlich machen. Dennoch gibt es Ausstattungsmerkmale, die einen Tisch im Aufbau optisch besonders machen können. Hier gilt es zu entscheiden, welche Optionen ihr wirklich braucht und welche ihr vernachlässigen könnt.

Kinderschreibtisch mit verbauten Schubladen

Hierbei ist meist auf einer Seite des Tisches ein Bereich abgegrenzt, der am eigentlichen Tischbein beginnt und sich über ein Drittel der Tischbreite erstreckt. In diesem Bereich werden dann die Schubladen eingesetzt, die als Staufach verwendet werden können. Bei den meisten Kindern ist das ein beliebtes Versteck für Tagebücher, schlechte Noten oder auch den ersten Liebesbrief und sollte von den Eltern respektvoll behandelt werden. Dennoch ist auch hier auf die Einhaltung einer gewissen Ordnung zu achten, die in zunehmendem Lebensalter notwendig ist, um eigenständig arbeiten zu können. Achtet hierbei darauf, dass die Bewegungsdrang der Kinder durch diesen Einbau erheblich gemindert werden kann. Hier besteht auch die Gefahr beim Aufstehen, dass sie sich die Füße anstoßen.

Kinderschreibtisch mit Aufsatz/ Mit Regal

Viele Schreibtische ähneln einer Art Workstation und bieten mit Hilfe eines Aufsatzes zahlreiche Stellmöglichkeiten und einen Computerbildschirm. Diese Anschaffung sollte bei kleinen Kindern gut überdacht werden, da sie meistens nicht genutzt werden können und eine Gefahrenquelle darstellen. Um an die oberen Fächer zu gelangen, könnte es passieren, dass die Kinder auf den Stuhl steigen und sich dabei verletzen. Daher sind diese Tische für Jugendliche eher geeignet.

Höhenverstellbarer Kinderschreibtisch

Der höhenverstellbare Kinderschreibtisch ist eine gute und mitwachsende Option über viele Jahre,
die auch die Gesundheit und den Bewegungsdrang der Kinder aller Altersklassen unterstützt. Hierzu könnt ihr euch näher in dem Abschnitt über den höhenverstellbaren Schreibtisch informieren. Für weitere Informationen, ob der Tisch auch für euch Vorteile haben kann, steht ein weiterer Ratgeber zur Verfügung.

Neigbare Tischplatte

Mit der verstellbaren Tischplatte ermöglicht ihr schon jungen Kindern ein gute Sitzposition und einen guten Überblick über den Arbeitsbereich. Dabei solltet ihr hier immer gut darauf Acht geben, dass neben der neigbaren Tischplatte noch eine feste Komponente am Tisch besteht, wo ihr eine Schreibtischlampe anbringen könnt, die auch den Arbeitsplatz im Dunkeln gut ausleuchtet. So wird der Tisch zu jeder Jahres- und Tageszeit gut nutzbar und kann über viele Jahre eingesetzt werden. Besonders bei kreativen Aufgaben kann die neigbare Tischplatte eine lange Arbeit ermöglichen.

Kinderschreibtisch Set / Kinderschreibtisch mit Stuhl

Wenn ihr das Kinderzimmer neu einrichten wollt oder müsst, dann gibt es auch verschiedene Anbieter, die einen Kinderschreibtischstuhl direkt mit anbieten. Dieser ist meistens passend im Design zum Tisch gehalten. Achtet bei diesen Sets aber darauf, dass auch der Stuhl gewisse Aspekte erfüllt, die ein gesundes Sitzen ermöglichen und dem Wachstum des Kindes angepasst sind. Dann ist diese Anschaffung sehr praktisch und kann schnell ein Problem lösen, wenn ihr beide Komponenten sucht. Viele Möbelhäuser bieten auch gelegentlich Aktionen an, wo ein Kinderschreibtisch mit einem Stuhl eurer Wahl aus einem bestimmten Sortiment zum Festpreis erworben werden kann. Solche Aktionen solltet ihr nutzen, denn hier könnt ihr selbst bestimmen, welcher Stuhl passend zum Tisch und eurem Kind ist.

Kinderschreibtisch Test

Wenn ihr euch dazu entscheidet einen Kinderschreibtisch zu kaufen, dann ist es wichtig, dass dieser auch gut von euch begutachtet wurde. Im allerbesten Fall könnt ihr euer Kind zum Kauf mitnehmen, denn so seid ihr sicher, dass ihr auch das richtige Produkt kauft. Allerdings ist es in Zeiten des Onlineshoppings sehr verführerisch geworden, die Bestellung von zu Hause aus zu tätigen. Hierfür gibt es zahlreiche Portale, die euch mit Testberichten versorgen und euch die Möglichkeit geben, das passende Produkt zu finden.

Warum ist ein Kinderschreibtisch Test sinnvoll?

Der Kinderschreibtisch ist nicht einfach nur eine Ablagefläche oder ein Einrichtungsgegenstand, sondern auch der Arbeitsbereich für euer Kind, der über einen langen Zeitraum zum Einsatz kommen wird. Daher sollte der Tisch schon vor dem Kauf geprüft werden. Dabei ist es optimal, wenn ihr den Tisch gemeinsam mit eurem Kind auswählt. Der Kauf im Laden ist hierbei sehr sinnvoll, weil euer Kind den Tisch am Modell bereits testen kann. Je mehr Features der Tisch hat, desto besser könnt ihr hier einschätzen, ob dieser auch allein von eurem Kind genutzt werden kann und ob eine lange Nutzung möglich ist.

Solltet ihr auf den Onlinekauf vertrauen, dann informiert euch am Besten über Testberichte zu den einzelnen Modellen. Sie können euch nicht nur Aufschluss über die Ausstattung und Qualität geben, sondern auch Berichte von Nutzern enthalten, die den Tisch tatsächlich schon verwenden. Gerade Verarbeitung und Belastung sind hier gut zu definieren. Dabei gibt es allerdings einige Formulierungen auf die ihr Acht geben solltet, dass ihr euch nicht verwirren lasst.

Auf was sollte man bei Kinderschreibtisch Tests achten?

Wenn ihr euch an einem Testbericht orientiert, dann solltet ihr diesen sehr aufmerksam lesen. Wichtig ist dabei, dass es unterschiedliche Formulierungen geben kann, die missverstanden werden können. Allgemein ist ein Test von einem großen Institut immer vorzuziehen, weil diese auch einen richtigen Versuchsaufbau verwenden. Aber auch Nutzererfahrungen können hier nützlich sein. Achtet darauf, dass bei einem Vergleich nicht immer nur ein Produkt in den Vordergrund gestellt wird. Das bedeutet meist, dass der Ersteller der Seite vordergründig dieses Produkt vertreiben will, auch wenn es Nachteile hat, die nicht im Bericht erwähnt werden.

Testsieger klingen immer gut, bedeuten aber auch, dass ihr darauf achten müsst, was getestet wurden ist. Oftmals kann es sich auch um die Schadstoffbelastung der Lackierung oder andere Optionen handeln, die kein umfangreiches Bild vermitteln. Ebenso verhält es sich mit dem Preis
Leistungssieger. Dieser definiert nur das günstigste Produkt mit den meisten Features gibt aber keine genaue Aussage über die Qualität. Achtet dabei darauf, dass der Tisch besonders dann hochwertig sein muss, wenn er viele Jahre genutzt werden soll.

Kinderschreibtisch kaufen – Was gibt es zu beachten?

Intro Text

1.

Kinderschreibtisch kaufen

Wenn ihr den Kaufentschluss getroffen habt, dann wisst ihr in den meisten Fällen schon wonach ihr sucht oder habt euch über einen Test für ein Produkt entschieden. Dennoch kann ein Vergleich beim Kauf nicht unnütz sein. Dabei gibt es bestimmte Optionen, die ihr beachten solltet, da sie wichtig sind, welches Produkt ihr schlussendlich mit nach Hause nehmen werdet.

• Preis Wenn es sich um eine Anschaffung handelt, weil euer Kind einen neuen Tisch oder seinen ersten Kinderschreibtisch braucht, dann habt ihr euch in der Regel auch gewisses Budget gesetzt. Je niedriger dies ausfällt, desto mehr solltet ihr bedenken, dass zusätzliche Optionen und Features entfallen sollten, damit ihr ein hochwertiges Produkt kaufen könnt. Besonders bei Kinderschreibtischen ist es wichtig, dass diese über eine gewisse Qualität verfügen, weil sie auch anderen Belastungen Stand halten müssen.

Allerdings muss ein gesetztes Budget nicht immer ausgenutzt werden. Wenn es sich nicht um einen dringenden Kauf handelt, dann solltet ihr euch ausreichend Zeit für Vergleiche nehmen. So könnt ihr auch ein gutes Angebot finden und mehr für euer Geld erhalten.

• Arbeitshöhe Die Arbeitshöhe des Schreibtisches richtet sich immer nach der Größe eures Kindes. Solltet ihr schon den passenden Stuhl haben, dann könnt ihr die Höhe der Tischplatte einfach ausmessen. Setzt euer Kind auf den Stuhl, dass die Füße fest auf der Erde stehen und messt vom Boden aus bis zu den Ellenbogen. Hier muss die Tischplatte beginnen. Wenn ihr einen höhenverstellbaren Schreibtisch kaufen möchtet, dann sollte die nicht nur über die eigentliche Körpergröße eures Kindes hinausgehen, sondern sie muss auch mit eurem Kind wachsen können.

• Arbeitsfläche Hierbei solltet ihr darauf achten, dass die Arbeitsfläche großzügig gehalten ist und ausreichend Platz für die Arbeit am Tisch bietet. Bedenkt immer, dass Hausaufgaben und andere schulische Aufgaben, wie Projekte sich nicht nur auf einen Stift und ein Blatt Papier konzentrieren, sondern auch Bücher und andere Materialien auf dem Tisch Platz finden müssen. Dabei muss alles gut einsehbar bleiben und sollte auch bei kleinen Bewegungen nicht direkt von der Tischplatte fallen. Besonders bei kleinen Kindern ist es wichtig, dass die Tischplatte dennoch voll nutzbar ist, auch wenn sie noch zu klein sind, um ohne Probleme an das hintere Tischende zu gelangen.

• Ausstattung Je größer euer Kind ist, desto wichtiger ist die Ausstattung. Unterlagen müssen eine Platz finden, kleine private Dinge, aber auch Büromaterialien sollten gut verstaut sein. Mit zunehmendem Alter wird auch ein Computer von Bedeutung. Hierzu könnt ihr darauf achten, dass Schubladen vorhanden sind, aber eventuell auch ein Aufsatz, der eine zusätzliche Stellfläche für einen Monitor bietet. Achtet darauf, dass die Ausleuchtung des Tisches nicht unter der Konstruktion leidet und auch die Schreibtischlampe nach diesem Kriterium gekauft wird.

• Schreibtischmaterial Hier stellt sich immer die Frage welches Material besser für einen Schreibtisch geeignet ist. Dabei gibt es oft nur geringfügige Unterschiede und ihr könnt nach eurem eigenen Gefallen wählen. Grundsätzlich sind Schreibtische für Kinder in Holz und MDF erhältlich.

Holzschreibtische sind meist mit einer Lackschicht überzogen, die die Oberflächen gut pflegbar und robust machen. MDF- Oberflächen können leichter an farbliche Designs angepasst werden und sind auch leicht in der Pflege. Hier kann es aber schneller zu Abnutzungserscheinungen und Beschädigungen kommen. Hier solltet immer daran denken, dass der Kinderschreibtisch auch Teil des Kinderzimmers und damit eines kleinen Spielplatzes ist. Hier muss die starke Beanspruchung mit einkalkuliert werden.

Nur selten sind Metallelemente am Schreibtisch verarbeitet. Ihr solltet hier auf diesen Tisch verzichten, wenn ihr ihn für ein junges Kind kauft, da das Verletzungsrisiko relativ hoch ist durch Metallkanten.

• Schreibtischtyp: neigbare Tischplatte, mitwachsender Schreibtisch Grundlage ist die Frage: Wie alt ist euer Kind und wie lang soll der Schreibtisch genutzt werden? Wenn es sich um eine Anschaffung handeln soll, die auch in einigen Jahren einsatztauglich ist, dann solltet ihr auf einen Tisch mit einer Höhenverstellbarkeit achten. Dieser passt sich dann auch an das Wachstum eures Kindes an. Darüber hinaus ist das dynamische Sitzen ohne Probleme möglich und das Arbeiten im Stehen kann erleichtert werden. Der Mechanismus zur Höhenverstellbarkeit sollte so intuitiv sein, dass euer Kind ihn auch eigenständig nutzen kann. Die neigbare Tischplatte ist immer dann von Vorteil wenn die Kinder noch kleiner sind oder auch im Jugendalter einem kreativen Hobby, wie Zeichnen nachgehen. Inspiriert von vielen Künstlern, die an einem Pult anstatt an einer Staffelei arbeiten, kann hier der Platz der Arbeitsfläche optimal genutzt werden und ermöglicht eine gesunde Körperhaltung.

2.

Text

3.

Text

4.

Text

5.

Text

6.

Text

Wie & Wo Kinderschreibtisch kaufen?

Der Kauf eines Kinderschreibtisches stellt für viele ein Anschaffung dar, die auch einen neuen Lebensabschnitt des Kinderlebens begleitet. Daher habt ihr hier nicht nur die Auswahl von unzähligen Anbietern, sondern auch für alle Budgets könnt ihr hier das passende Produkt erwerben. Dabei entscheidet ihr selbst, ob ihr den Kinderschreibtisch im Laden kaufen möchtet oder lieber online bestellen wollt. Die bekanntesten Anbieter sind hier einmal für euch zusammengefasst. Dabei konzentrieren sie sich auf ein kleines Budget und ihr solltet damit rechnen, dass hier nach einigen Jahren eine neue Anschaffung notwendig werden kann. In den meisten Fällen sind diese Produkte aber vollkommen ausreichend.

Kinderschreibtisch bei Lidl kaufen

Der Discounter verfügt über unterschiedliche Aktionswochen, die auch im Bereich Möbel stattfinden können. Mehrmals im Jahr bietet Lidl die Option eines Kinderschreibtisches an. Dieser ist meist mit einer neigbaren Tischplatte ausgestattet und besteht verschiedene Tests mit guten Ergebnissen. Dabei solltet ihr bei den Angeboten unterscheiden, welche Art von Schreibtisch ihr wählt. Sucht ihr einen Tisch für einen Jugendlichen, dann solltet ihr auf einen höhenverstellbaren Schreibtisch zurückgreifen, der auch bei Lidl im Rahmen des Angebots erhältlich ist. Dieser ist meist größer und kann besser eingesetzt werden.

Für den ersten Schreibtisch aber, stellt Lidl ein gutes Angebot zur Verfügung, dass ihr auch online bestellen könnt. Meist sind in den Filialen die Stückzahlen nur stark begrenzt und schnell vergriffen. Im Shop könnt ihr meist noch ein Exemplar erhalten oder aber bares Geld sparen, wenn besondere Aktionen zum Ausverkauf stattfinden. Vorteil hier: Die Lieferung erfolgt direkt nach Hause.

KEYWORD bei ... kaufen (Screenshot: DATUM)

Kinderschreibtisch bei Aldi kaufen

Auch Aldi als Discounter verfügt, ähnlich wie Lidl, über ein stark wechselndes Angebot an NonFood-Artikeln, die nach bestimmten Themenwochen unterteilt werden. Ob Haushalt, Möbel oder
Handwerk. Im Laufe eines Jahres kann hier jeder fündig werden. So gibt es auch ab und an Kinderschreibtische. Diese sind geeignet für kleinere Kinder, da die Tischplatte oft sehr bemessen ist. Die Tische verfügen über eine neigbare Tischplatte und sind meistens nicht höhenverstellbar. Auch gibt es hier kleine Alternativen für kleine Kinder, die einen Malbereich mit Sitzgelegenheit für ihr Kinderzimmer benötigen. Diese sollten aber nicht als Schreibtisch genutzt werden, wenn die Kleinen in die Schule kommen.

Angebote sind immer nur in festen Zeiträumen verfügbar, wobei Aldi auch regelmäßig in den Filialen die bestehen gebliebenen Restposten abtritt. Wenn ihr Zeit habt und nicht schnell einen Kinderschreibtisch kaufen müsst, dann könnt ihr hier ein gutes Angebot erwerben.

KEYWORD bei ... kaufen (Screenshot: DATUM)

Kinderschreibtisch bei Real kaufen

Real, einmal hin, alles drin. Das ist der bekannte Werbeslogan, der auch Auskunft über das Angebot des Supermarktes gibt. Dabei erfüllt Real neben den klassischen Lebensmitteln und Kosmetika auch ein weiteres Angebot. Kleinmöbel und Bekleidung sind hier dauerhafte Bestandteil des Sortiments. Wenn ihr hier einen Kinderschreibtisch kaufen möchtet, dann solltet ihr nicht fest damit rechnen, dass dieser in der Filiale verfügbar ist, aber je größer der Real-Markt, desto wahrscheinlicher ist auch das Angebot.

Real legt hier keinen gesonderten Wert auch Markenhersteller, bietet aber Produkte mit einer guten Qualität zur moderaten Preislage an. Dabei müsst ihr euch auch hier immer nach dem bestehenden Angebot richten. Auch wenn der Platz vorhanden ist, so kann das Produkt meist nicht im Laden getestet werden und ihr müsst euch auf die Herstellerangaben zu Maßen und Materialien verlassen.

Kinderschreibtisch bei Real kaufen (Screenshot: DATUM)

Kinderschreibtisch bei Amazon kaufen

Deutschlands größter Onlinehändler bietet nicht nur das vielfältigste Angebot, sondern gibt euch auch die Chance gute Angebote zu ergattern. Amazon arbeitet dabei mit vielen bekannten Herstellern zusammen und zentriert hier den Sammelpunkt für ein umfangreiches Angebot. Hier könnt ihr alle Features finden, die ihr sucht.

Nachteil von Amazon ist, dass es um einen reinen Onlineshop handelt und ihr somit das Produkt nicht selbst testen könnt. Dafür sind alle Produkte mit umfangreichen Herstellerangaben und Kundenrezensionen versehen, die euch einen Eindruck der Qualität und des Produkts vermitteln. Wenn ihr über Amazon bestellt, dann bekommt ihr den Kinderschreibtisch schnell nach Hause geliefert. Allerdings gilt es hier zu bedenken, dass auch Retouren umständlich erfolgen können. Da hier unterschiedliche Hersteller zuständig sind, solltet ihr euch vor dem Kauf auch über diese Optionen informieren, dass diese nicht als umständlich für euch erscheinen.

Kinderschreibtisch bei Amazon kaufen (Screenshot: DATUM)

Kinderschreibtisch Marken & Hersteller

Kinderschreibtische werden von unterschiedlichen Marken und Herstellern angeboten. Dabei ist es wichtig, dass ihr die bekanntesten Hersteller bereits kennt, weil die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass ihr bei der Recherche des passenden Tisches auf einen dieser Anbieter stoßt. Hier erfahrt hier bereits, was ihr von dem jeweiligen Hersteller erwarten könnt und entscheidet für euch, ob ihr ihn als potentiellen Anbieter in Erwägung zieht.

IKEA Kinderschreibtisch

Der schwedische Möbelanbieter ist mit vielen Filialen in Deutschland vertreten und bietet Einrichtung für alle Räume eines Hauses an. Dabei befindet sich IKEA in einem sehr günstigen Preissegment und hält sich einheitlich an einen klassischen Stil. So auch bei Kinderschreibtischen.

Diese sind für kleine Kinder meist aus Holz gefertigt und können leicht montiert werden. Dabei ist es wichtig, dass ihr hier immer ein Augenmerk auf die Größe legt. Solltet ihr nach einem Tisch für
einen Jugendlichen suchen, dann ist es sinnvoller, wenn ihr euch in der Abteilung für Erwachsene umseht, da hier auch Modelle mit Höhenverstellbarkeit vorhanden sind. Daher solltet ihr hier abschätzen, welches Modell ihr braucht. Produkte von IKEA sind auf Langlebigkeit ausgelegt und können auch leicht zu Hause aufgebaut werden. Hinzu kommt die Option, dass IKEA eine Lieferung anbietet, wenn ihr keine Transportmöglichkeit habt.

Moll Kinderschreibtisch

Moll gilt in der Branche als sehr hochwertiger Anbieter, der neben einer hohen Qualität auch sehr viel Designprodukte anbietet. Moll ist ein eigenständiger Anbieter der über eine komplexe Webseite verfügt. Dabei wirbt der Hersteller mit einer hohen Individualität bei seinen Produkten. Diese zeigt sich auch bei den Kinderschreibtischen. Moll verfügt über ein umfangreiches Angebot in mehreren Ausführungen, die allen Ansprüchen gerecht werden können. Besonderheit ist ein Kinderschreibtisch mit einer integrierten neigbaren Tischplatte. Hier kann ein Teil der Arbeitsplatte angehoben werden, die andere Part bleibt stabil horizontal. Das bedeutet, dass ihr hier auch leicht eine optimale Beleuchtung einrichten könnt.

Darüber hinaus sind die Tische in modernen Farben gehalten und können auch geschlechtsspezifisch unterschieden werden. Moll ist dabei ein sehr hochpreisiger Anbieter, der aber auch umfangreiche Qualität liefert.

Kettler Kinderschreibtisch

Kettler wird im ersten Moment oft mit dem Sportartikelanbieter verwechselt. Dabei ist dies ein bekannter Möbelhersteller, der auf die hochwertige Anfertigung von Möbelstücken und Kinderschreibtischen spezialisiert ist. Kettler legt hierbei großen Wert auf mitwachsende Schreibtische, die zusätzlich mit neigbaren Tischplatten ausgestattet sind.

Dabei ist Kettler mit unterschiedlichen Serien ausgestattet. Neben Little und Comfort, ist auch das Modell College Box erhältlich, dass sich speziell an Schüler größerer Jahrgangsstufen richtet und damit auch optimale Stauoptionen bietet. Alle Produkte sind mit einer ausführlichen Produktbeschreibung und Maßen versehen. Kettler ist dabei nicht nur ein eigenständiger Händler, sondern dessen Produkte sind auch via Amazon erhältlich.

Paidi Kinderschreibtisch

Programm Büffelland bietet durch den Anbieter Paidi eine große Produktpalette an Kinderschreibtischen. Dabei ist diese Marke auf die Möblierung von Kinderzimmer spezialisiert. Paidi Schreibtisch sind ausschließlich über den Anbieter erhältlich und zeichnen sich durch eine gute Verarbeitung und eine sichere Bedienung aus.

Paidi fördert durch die Struktur seiner Tische die Eigenständigkeit der Kinder. Alle Tische können mit einer Kurbel höhenverstellt werden. Diese Anwendung ist sehr leicht und vor allem sicher. Das leichte Aufdrehen von der Kurbel ermöglicht die Höhenverstellung des Schreibtisches durch Kinderhand. Die Verletzungsgefahr wird so sehr gering gehalten, da die Einstellung nur nach und nach erfolgt. Finger können nicht eingeklemmt werden und Kinder können so auch leicht das dynamische Sitzen erlernen.

Eiermann Kinderschreibtisch

Egon Eiermann gilt als der Designer der Eiermann Kinderschreibtische. Diese werden nun als Marke von der Firma Lampert vertrieben. Diese Tische zeichnen sich durch ein sehr minimalistisches Design aus. Die Tische sind auf meinem Metallgestell aufgebaut auf dem sich eine Holztischplatte befindet, die mit Melamin überzogen ist. Auf den ersten Blick ähneln diese Tische einer Tischtennisplatte. Sie sind im Preis sehr hoch angesiedelt und bieten nur wenige Optionen. Dabei sind zahlreiche Module
erhältlich, die mit dem Schreibtisch zu einem kompletten Arbeitsplatz kombiniert werden können.

Da es sich hier ausschließlich um ein Designerstück handelt, ist dieses nicht vornehmlich auf ergonomisches Sitzen und Arbeiten ausgelegt. In Kombination soll hier zum Kauf eines ergonomischen Stuhls angeregt werden, der auch über den Hersteller gekauft werden kann.

Hülsta Kinderschreibtisch

Hülsta ist ein Inneneinrichter, der unterschiedliche Modelle an Kinderschreibtischen, aber auch an diversen anderen Möbelstücken anbietet. Die Seite des Herstellers ist dabei sehr übersichtlich gestaltet und führt leicht zum Suchziel.

Grundsätzlich sind diese Modelle auch leicht gebraucht erhältlich und ermöglichen euch auch mit einem kleinen Geldbeutel einen hochwertigen Schreibtisch zu erhalten. Hülsta legt hierbei Wert auf individuelle und repräsentative Einrichtungskonzepte, die auch in Büros angewendet werden können. Dabei ist Hülsta Ausstatter für Musterhäuser und Unternehmen, die zahlreiche Produkte für eine ebenmäßige Ausstattung brauchen.

Idimex Kinderschreibtisch

Idimex ist ein preisgünstiger Herstellerm der auch über Plattformen, wie Amazon seine Produkte vertreibt. Dabei bietet Idimex Kinderschreibtische an, die an die Optik einer Schulbank erinnern. Sie sind mit einem Fangkorb unterhalb der neigbaren Tischplatte ausgestattet, wo Kinder leicht ihr Stifte und Mappen verstauen können.

Dabei ist das Design in einfachen Farben und Holzoptik gehalten. Neben dem Modell Mario ist auch die Ausführung Cindy erhalten. Dieser ist baugleich mit dem Modell Mario, aber durch die weiße Farbgebung mehr für die Einrichtung in einem Zimmer für Mädchen geeignet. Idimex ist hierbei auf Praktikabilität ausgerichtet. Alle Modelle sind höhenverstellbar und mit einer neigbaren Tischplatte ausgestattet. Eine Verwendung könnte dann problematisch werden, wenn ein Computer auf dem Tisch installiert werden muss, da die Kippfunktion der Tischplatte nicht mehr genutzt werden kann.

Kinderschreibtisch Bestseller

Bestseller Nr. 1
CARO-Möbel Kinderschreibtisch Philipp mit Schublade Schülerschreibtisch höhenverstellbar, Wechselkappen rosa pink und...
  • Schreibtisch Aufbaumaße: 110 x 73 cm (Breite x Tiefe), in der Höhe von 57 bis 76 cm verstellbar
  • mit Rucksackhalterung - rechts oder links montierbar, Stiftablage und weiterer Ablage für Bücher, Hefte und mehr. Perfekt auch als Zeichentisch
  • Jugendschreibtisch mit Schublade für weiteren Stauraum wie Malutensilien, Hefte, Farben usw. Platte neigungsverstellbar für bequemes Arbeiten
  • Höhenverstellbar von 57 cm bis 76 cm, ideal für Grundschüler und eine Sorge weniger für Eltern da der Schülertisch einfach mitwächst
Bestseller Nr. 2
Robas Lund Schreibtisch für Kinder höhenverstellbar Buche, B/H/T: ca. 118 x 62 - 93 x 60 cm
  • Die Maße des Schreibtisches betragen (B/H/T): ca. 118 x 62 - 93 x 60 cm
  • Material: Tischplatte Melamin Dekor, Gestell: Metall
  • Belastbarkeit bis max. 20 kg
  • Tischplatte aufstellbar/Rucksackhalterung/höhenverstellbar/neigungsverstellbar (0-42°)/Ablage
Bestseller Nr. 3
IDIMEX MADS Höhenverstellbarer Kinderschreibtisch, Metall, weiß, 111 x 60 x 72 cm
  • Höhenverstellbar von 62 cm bis 93 cm in Abständen von 3 cm
  • In 9 Stufen neigungsverstellbar von 0° bis 42°
  • Aufbaumaße: 111 x 62-93 x 60 cm (B x H x T)
  • Kratzfeste und abwaschbare Tischplatte
Bestseller Nr. 4
IDIMEX Mario Höhenverstellbarer Kinderschreibtisch, Metall, buche dekor, 111 x 60 x 72 cm
  • Höhenverstellbar von 62 cm bis 93 cm in Abständen von 3 cm
  • In 9 Stufen neigungsverstellbar von 0° bis 42°
  • Aufbaumaße: 111 x 62-93 x 60 cm (B x H x T)
  • Kratzfeste und abwaschbare Tischplatte
Bestseller Nr. 5
hjh OFFICE 705100 Kinderschreibtisch BELIA weiss, neigbare Tischplatte, mitwachsender Kinderschreibtisch, solide...
  • Kinder- und Jugendschreibtisch mit robuster furnierter Spantischplatte (stärke: 20 mm) mit abgerundeten Kanten - einfach abwischbar
  • Durch die ungewöhnliche Breite von 80cm passt der Schreibtisch auch in kleine Kinderzimmer, und bietet dennoch ausreichend Platz für Hefte, Buch und...
  • Tischfläche in Höhe komfortabel mittels Schnappverschluss 10-fach höhenverstellbar
  • Tischfläche 10-fach neigungsverstellbar durch massiven Metallbeschlag
Bestseller Nr. 6
Inter Link Schülerschreibtisch Schreibtisch Arbeitstisch Kinderschreibtisch Massivholz MDF Rosa und weiss lackiert
  • Mitwachsende höhen-und neigungsverstellbare Tischplatte. 1 praktische Schublade und Abrutschsicherung für Stifte oder Bücher.
  • Gefertigt aus Massivholz und MDF. Farbe: Pink, Weiss. Montage mit Werkzeug.
  • Aufgebaute Masse: Breite: 109 x Höhe: 65 - 90 x Tiefe: 56 cm
  • Dank der qualitativ hochwertigen Verarbeitung ist er langlebig und trotzt erfolgreich dem alltäglichen Gebrauch und der damit verbundenen Abnutzung.
Bestseller Nr. 7
IDIMEX Cindy Höhenverstellbarer Kinderschreibtisch, Metall, weiß, 113,5 x 60 x 72 cm
  • Höhenverstellbar von 62 cm bis 93 cm in Abständen von 3 cm
  • In 9 Stufen neigungsverstellbar von 0° bis 42°
  • Aufbaumaße: 113,5 x 62-93 x 60 cm (Breite x Höhe x Tiefe)
  • Kratzfeste und abwaschbare Tischplatte
Bestseller Nr. 8
Leomark Ergonomisch Kinderschreibtisch Schreibtisch Und Stuhl Höhenverstellbar Stuhl-Set Bücherregal...
  • Schreibtisch und Stuhl ist sehr ergonomisch Funktionale, robuste und ergonomische Schreibtisch und Stuhl für Ihr Kind.
  • Aufbaumaße 61cm x 55cm x 68(Höhe)cm, Inklusive LED-Lampe. Modern, mit der Möglichkeit der Formgebung.
  • Schreibtisch höhenverstellbar von 54 cm bis 76 cm. Das Produkt wird zerlegt geliefert, ist aber sehr einfach aufzubauen. Die Montage ist nicht...
  • Stuhl höhenverstellbar von 30 cm bis 44 cm
Bestseller Nr. 9
Kettler Kids Comfort ll Schülerschreibtisch – 6-fach höhenverstellbarer Kinderschreibtisch MADE IN GERMANY –...
  • ERGONOMISCHES SITZEN: Dieser tolle Schülerschreibtisch bietet die perfekten Vorraussetzungen für eine optimale Haltung beim Sitzen - Dank der tollen...
  • SICHERE BENUTZUNG: Die Benutzung ist durch ein sehr durchdachtes Konzept sicher, zum Beispiel befindet sich zwischen neigbarer und fester Platte ein...
  • INDIVIDUELL EINSTELLBAR: Passt sich perfekt an die individuellen Bedürfnissen an. Dieser Kinderschreibtisch ist höhenverstellbar und die neigbare...
  • EINFACHER AUFBAU: Eine sehr detaillierte Anleitung mit Bildern und genauen Abmessungen macht den Aufbau auch für unerfahrene Heimwerker leicht. Eine...
Bestseller Nr. 10
CARO-Möbel Kinderschreibtisch Schülerschreibtisch Helena höhenverstellbar und neigbar in weiß mit wechselbaren...
  • Kinderschreibtisch Aufbaumaße 100 x 66 cm (Breite x Tiefe), in der Höhe von 66 bis 93 cm verstellbar
  • Metallgestell und Tischplatte in der Farbe weiß
  • Kunststoffkappen und Lineal-/Anschlagsleiste sind austauschbar und werden in den Farben grün und rosa mitgeliefert, dadurch perfekt für ein...
  • In mehreren Stufen neigungsverstellbar, dadurch auch perfekt als Zeichentisch nutzbar
Bestseller Nr. 11
MSZ Design Kinderschreibtisch Schülerschreibtisch Variant weiß verstellbar mit Schublade für Jungs und Mädchen
  • Modell 2018 - Platte Melamin, keine billige Folie
  • Maße: B/H/T ca. 110 x 58 - 74 x 73 cm
  • Schreibtischplatte 7-fach neigbar bis ca. 30°
  • Kunststoffkappen in Grau und Pink
Bestseller Nr. 12
Kettler College Box II Kinderschreibtisch – höhenverstellbarer Schülerschreibtisch MADE IN GERMANY – flexible...
  • HOCHWERTIGES MATERIAL: Dieser Schreibtisch für Kinder besticht durch hervorragende Produktqualität. Das Stahlgestell ist sehr stabil und sauber...
  • FLEXIBEL FÜR IHR KIND: Damit Ihr Kind gesund und ergonomisch sitzen kann, ist dieser Kinderschreibtisch höhenverstellbar - eine Tischhöhe von 51...
  • FÜR ALLES PLATZ: Die geräumige Großraumschublade sorgt für Ordnung und Übersicht auf dem Schreibtisch Kind. Dieser Kinderzimmer-Schreibtisch...
  • EINFACH PRAKTISCH: Das Lineal am unteren Schreibtischrand wird Ihrem Kind die ein oder andere Hausaufgabe deutlich leichter machen. Außerdem kann Ihr...
Bestseller Nr. 13
IDIMEX Kinderschreibtisch Emma, Jugendschreibtisch Schülerschreibtisch, Kiefer massiv, weiß, Platte...
  • Aufbaumaß Schreibtisch: 114 x 76 x 55 cm (Breite x Höhe x Tiefe)
  • Der Schülerschreibtisch ist aus massivem Kiefernholz gefertigt und die Oberfläche mit schadstoffarmen und lösemittelfreien Lacke behandelt
  • Die Neigung der großen Arbeitsplatte lässt sich in verschiedene Stufen verstellen und ermöglich dadurch leichtes Arbeiten
  • 4 geräumige Schubladen mit abgeschrägten Öffnungen bieten Platz für Schreibtutensilien, Bücher, Hefte oder sonstiges Büromaterial
Bestseller Nr. 14
IDIMEX Kinderschreibtisch Schülerschreibtisch FLEXI, höhen- und neigungsverstellbar, aus Kiefer massiv weiß lackiert
  • Aufbaumaße Schreibtisch: 108,5 x 75 x 55 cm (B x H x T)
  • höhenverstellbarer Kinderschreibtisch aus Kiefermassivholz
  • weiß lackiert - die verwendeten Lacke sind schadstoffarm und lösemittelfrei
  • höhenverstellbar von 62 cm bis 98 cm
Bestseller Nr. 15
IDIMEX Höhenverstellbarer Kinderschreibtisch, Metall, blau, 113,5 x 60 x 72 cm
  • Höhenverstellbar von 62 cm bis 93 cm in Abständen von 3 cm
  • In 9 Stufen neigungsverstellbar von 0° bis 42°
  • Aufbaumaße: 113,5 x 62-93 x 60 cm (Breite x Höhe x Tiefe)
  • Kratzfeste und abwaschbare Tischplatte

FAQs zum Kinderschreibtisch

Einige hochpreisige Modelle von diversen Herstellern können auch gebraucht auf Plattformen, wie Ebay erworben werden. Dabei solltet ihr darauf achten, dass diese in einem guten Zustand sind. So könnt ihr ein besseres Modell mit mehr Features zu einem günstigen Preis erhalten. Der Vorteil bei einem Gebrauchtkauf ist die Abholung vor Ort. Hier könnt ihr euch direkt vom Zustand überzeugen und lauft nicht Gefahr einen Fehlkauf hinnehmen zu müssen.

In Vorbereitung auf die kommende Schulzeit könnt ihr bereits in einem Alter von vier oder fünf Jahren mit einem passenden Schreibtisch beginnen. Hier könnt ihr eurem Kind spielerisch zeigen, in dem es hier etwas malt, wie es werden wird, wenn Hausaufgaben anstehen. Auf diese Weise könnt ihr euer Kind langsam an das gesunde Sitzen und die Steigerung der Konzentration auf eine Aufgabe heranführen.

Wichtig ist das Arbeitsumfeld. Der Tisch sollte immer in einem ruhigen Bereich stehen. Rund herum ist es wichtig, dass Ordnung vorhanden ist. Spielzeug sollte verstaut sein und nicht für Ablenkung sorgen. In der Zeit der Hausaufgaben sollten die Kinder die Möglichkeit erhalten die Zimmertür zu schließen und auf laute Umgebungsgeräusche, wie Saugen etc., sollte zu Gunsten der
Konzentration verzichtet werden. Wichtig ist auch die Beleuchtung. Optimal ist hier Tageslicht. Der Tisch steht dabei in einem 90° Winkel zum Fenster. So kann das Tageslicht immer auf den Tisch fallen und die Gefahr direkter Blendung sinkt. In dunklen Jahreszeiten oder zur späteren Stunde sollte der Tisch mit einer Tageslichtlampe beleuchtet werden. Das Licht fällt dabei von oben auf die Arbeitsfläche. Die Lampe sollte also über einen Hals verfügen oder auch Deckenlicht kommt in Frage, sofern dies keinen Schatten auf den Tisch wirft und damit die Sicht trübt.

Um die Augen nicht zu überanstrengen und für eine optimale Ausleuchtung zu sorgen, ist die
Verwendung einer Tageslichtlampe sinnvoll. Sie strapaziert die Augen nicht all zu stark. Dabei könnt ihr entscheiden, ob es sich um eine Schreibtischlampe handelt, die dank flexiblem Hals optimal ausgerichtet werden kann oder ob dein Kind die Deckenbeleuchtung vorzieht. Wichtig ist, dass das Licht von oben auf die Arbeit fallen kann. Von der Lichtstärke her sollte ein warmes Licht mit einer mittleren Lumenzahl gewählt werden. Ist die Lampe zu hell, führt dies zu einer Blendung auf dem Papier oder anderen Oberflächen und überanstrengt die Augen.

Ihr entscheidet nach euren eigenen Vorlieben. Wenn ihr euch lieber in einem Geschäft beraten lasst, dann könnt ihr den Tisch dort mit eurem Kind zusammenkaufen. Aber auch bei der Onlineauswahl sollte euer Kind die Chance haben mitzubestimmen. Der Kauf im Laden hat den Vorteil, dass ihr euch direkt beraten lassen könnt und auch der Tisch bereits in der Anwendung getestet werden kann.

Günstige Modelle sind meist aus Holz gefertigt und werden ohne Aufsatz oder Schubladen verkauft. Wenn ihr nicht zwingend Wert auf das Design oder einen Markenhersteller legt, könnt ihr hier zusätzliches Geld sparen. Allerdings sollte es euch beim Kauf wichtig sein, dass der Tisch höhenverstellbar ist. Denn nur dann lohnt sich ein Kauf. Wenn ihr aktuell wenig für einen Tisch ausgeben müsst, der aber dann nach zwei Jahren ersetzt werden muss, rechnen sich diese Ausgaben auf. Je länger ein Tisch also im Einsatz sein kann, desto eher lohnt sich auch eine höhere Investition beim Kauf.

Ein ergonomischer Schreibtisch muss auch das ergonomische Sitzen fördern. Das bedeutet, dass auch Kinder ihrem Bewegungsdrang nachgehen können und im Stehen arbeiten können, wenn die Tischplatte höhenverstellbar ist. Neben der Höhenverstellbarkeit sollte auch die Tischplatte neigbar sein. Das bedeutet, dass auch kleine Kinder optimal am Tisch sitzen können. Alle Tische, die diese Funktionen nicht haben, gelten auch nicht als ergonomisch.

Generell ist das Platzangebot, dass euch zur Verfügung steht entscheidend. Dieses entscheidet auch über die Größe des Tisches. Optimalerweise ist die Tischplatte zwischen 90 und 120cm breit. Achtet dabei immer darauf, dass der Kinderschreibtisch optimal im Zimmer gestellt ist. Dabei sollte er auch nicht zu eng zwischen anderen Möbeln eingebaut sein. Welche Höhe ist empfehlenswert? Die richtige Höhe der Tischplatte kann aus dem Sitzen und Stehen wie folgt ermittelt werden. Die Füße müssen immer fest auf dem Boden aufstehen. Die Beine, aber auch die Arme bilden einen 90° Winkel in den Knien und zur Tischplatte. So könnt ihr jeweils den Abstand vom Boden bis zum Ellenbogen ermitteln. So bekommt ihr die aktuelle Höhe, die die Tischplatte beim Arbeiten im Sitzen und Stehen haben muss. Kalkuliert dabei mit ein, dass euer Kind in Zukunft noch wachsen wird und daher die Höhe angepasst werden muss.

Weiß und rosa sind sehr beliebte Farben und passen auch in den meisten Haushalten ins Design. Hierbei haben sich viele Hersteller darauf spezialisiert. Bei Modellen für Mädchen ist dies allgemein gültig. Bei Modellen für Jungen wird meist auf die klassische Holzoptik zurückgegriffen.

Kinderschreibtisch
Rate this post
traumhaus-und-garten.de