Hundeschulen Grundwissen

Basiswissen zu Hundeschulen

Hundeschulen sind immens wichtig, wenn es um die Erziehung eines Hundes geht. Wird diese vernachlässigt, kann es vorkommen, dass immer eine gewisse Angst entsteht. Dies resultiert aus unserer Erfahrung heraus, da der Vierbeiner in seinen Entscheidungen nicht kontrolliert oder einschätzt werden kann. Aus schon diesen Gründen ist die Hundeschule ein Muss.

Kosten einer Hundeschule

Die Hundeschule Kosten sind von mehreren Faktoren abhängig. Lebt man auf dem Land, in der Stadt, ist die Hundeschule in der Nähe oder doch weit entfernt oder ist so doch sehr berühmt? All diese Fragen müssen vor der Wahl der Hundeschule näher betrachtet werden. Denn eine lange Fahrzeit und dazu noch hohe Kosten sind zeitraubend und nervenzerrend. Außerdem können die Schulungszeiten der Ausbildungsstätten sehr oft ungünstig liegen, sodass ein exaktes Planen sehr schwierig wird.

Da oft solche Probleme entstehen, gibt es Welpentraining oder welches für Problemhunde in zwei Arten. Zum einen gibt es die klassische Hundeschule mit einem Hundelehrer. Dieser führt vor und sie machen nach. Die Hundeschule Kosten sind daher auch eher hoch und diese werden beeinflusst durch die bereits oben erwähnten Punkte. Zum anderen gibt es das Online-Hundetraining. Diese moderne Methode ist sehr attraktiv in seinem Angebot. Es werden Medien und Materialien zur Verfügung gestellt, die ab 69 Euro zu erhalten sind. Bei dieser Art der Schulung entsteht kaum ein Nachteil im direkten Vergleich zur konventionellen Variante.

Wieso können so unterschiedlichen Preise entstehen?

Die Kosten der Hundeschule lassen sich in verschiedene Sparten unterteilen. Es wird eine Anlage benötigt, in der die Hunde trainiert werden, Kosten wie der Trainer müssen gedeckt werden und eine in Anspruch genommene Dienstleistung kostet bekanntlich Geld.

Die online Hundeschule beschränkt sich auf die reine Dienstleistung die angeboten wird. So sind die Kosten überschaubar und wirklich bezahlbar. Der qualitative Kurs wurde bereits mehr als 10.000 durchgeführt, sodass ein Hammer Preis von 69 Euro realisierbar ist.

Vergleicht man die Preise miteinander, wird deutlich wie viel gespart werden kann.

Eine Einzelstunde kostet in der Hundeschule im Durchschnitt 40 Euro. Doch eine einzige reicht für die Erziehung nicht aus. 5 Blockstunden können gut und gerne 180 Euro kosten. 10 Stunden sind im Gegensatz zu den 5 Stunden günstiger und kosten ungefähr 200 Euro. Mit dem Internet Hundekurs werden pauschal einmalig 69 Euro bezahlt. Durch diese Erkenntnis gilt die Ausrede der zu hohen Kosten nicht mehr.

Vor- & Nachteile der zwei Arten

Die positiven und negativen Aspekte sind immer eine Sache des Betrachters. Wir zeigen unsere Vor- und Nachteile auf, mit denen wir bisher Händeln mussten. Sollte uns ein Punkt nicht aufgefallen sein, so schreibt ein Kommentar oder eine kurze E-Mail.

Klassisches Hundetraining


[row][col class=”col-sm-6″]Vorteile:
  • Ein persönlicher Ansprechpartner ist vor Ort und erklärt im Detail wie die einzelnen Techniken angewandt werden müssen. Auch nach dem Training ist ein aufschlussreiches Gespräch möglich.

  • Die Erziehung des Hundes kann exakt gesteuert werden. Fehler können hier kaum auftreten, da immer ein Experte in der Nähe ist.
[/col][col class=”col-sm-6″]Nachteile:
  • Die Kosten sind in unseren Augen übertrieben. Gerade die Ausbildung eines Hundes darf nicht vernachlässigt werden, doch es ist verständlich wenn auf ein Hundeschulen Angebot nicht eingegangen wird.

  • Das Wetter kann nur schwer beeinflusst werden. Aus diesem Grund kann auch bei Regen das Training stattfinden. Sehr unangenehm.

  • Der Zeitaufwand ist enorm. Liegt die Schule nicht in der Nähe entstehen die Fahrtzeiten und dann noch ein Training. Für uns ein Punkt der entscheidend ist.
[/col][/row]

Online Hundeschule


[row][col class=”col-sm-6″]Vorteile:
  • Die Hundeschule Kosten können um ein Vielfaches reduziert werden. Mit dem Angebot von knapp 70 Euro kann nichts falsch gemacht werden.

  • Es entstehen keine weiteren Kosten, denn alles kann von zuhause gelernt werden.

  • Der Kurs ist sehr einfach aufgebaut und für jeden verständlich.

  • Ist das Wetter nicht sehr ansprechend, kann das Training in den eigenen 4 Wänden durchgeführt werden oder der eigen festgelegte Termin wird individuell verschoben
[/col][col class=”col-sm-6″]Nachteile:
  • Der persönliche Kontakt fehlt. Auch wenn ein Austausch möglich ist, dann nur schwer personalisiert werden. Leider ein großes Minus.
[/col][/row]
Hundeschulen Grundwissen
5 (100%) 1 vote
traumhaus-und-garten.de