Ergonomischer Bürostuhl

Ergonomischer Bürostuhl im Fakten Test, Vergleich & Ratgeber

Unterüberschrift

Einführungstext

Ergonomischer Bürostuhl Vergleich

Ticova Bürostuhl Ergonomisch Schreibtischstuhl, Hoher Rücken Ergonomischer Stuhl mit Verstellbarer...
  • 【Verstellbarer Ergonomischer Bürostuhl】Sie können die Höhe und Tiefe der Lendenwirbelstütze; Höhe und Winkel der Kopfstütze; Armlehnenhöhe...
  • 【Ergonomische Rückenlehne & Sitz】Unsere verstellbare Rückenlehne passt perfekt zu Ihrer Wirbelsäule und kann die Ermüdung und Schmerzen Ihres...
  • 【Einzigartige Metallarmlehne】Im Vergleich zu anderen Kunststoff-1D-Armlehnen des Schreibtischstuhl Ergonomisch sind unsere 3D-Armlehnen aus...
  • 【Einzigartige Kopfstütze & Hochwertiges Netz】Unsere große Kopfstütze aus gebogenem Schaumstoff eine bequemere Nacken- und Kopfstütze. Unser...
SIHOO Bürostuhl Ergonomischer Schreibtischstuhl, Drehstuhl hat Verstellbarer Lordosenstütze, Kopfstütze und Armlehne,...
  • 【Hoher Standard】SIHOO-Bürostühle wurden von BIFMA und SGS zertifiziert und haben die statische Druckprüfung von 1136 kg bestanden. Unser Stuhl...
  • 【Universal Passform】Mehr-dimensionale kostenlos drehbare Kopfstütze schützen das Gebärmutterhals Wirbel, verstellbare Arme mit PU, 10 cm...
  • 【Gut gepolsterter Sitz】Bei der W-förmigen Ausführung können Sie immer in der Mitte vom Stuhl sitzen und die notwendige Unterstützung von der...
  • 【Gemütlich und Einfach zu montieren】SIHOO ergonomisches Design basiert auf das menschliche dynamische digitale Modell. Sie können auch die...
Ergotopia® NextBack | Ergonomischer Bürostuhl gegen Rückenschmerzen | Mit integrierter Lordosenstütze | Zusätzliche...
  • Rückenretter: Der beliebte Bürostuhl Ergotopia "NextBack" sorgt für entspannte Muskulatur im gesamten Nacken- und Rückenbereich und bringt damit...
  • Exzellente Qualität: Setze ab jetzt auf den neuen Markenbürostuhl, geprüft durch unsere Ergonomieexperten und teameigenen Physiotherapeuten.
  • Überzeugende Garantie: Wir sind so überzeugt von der hohen Qualität des Drehstuhls, dass wir Dir 5 Jahre Garantie auf die Mechanik des NextBack...
  • Kostenlose Zusatzmerkmale: Woanders muss man sie zukaufen, bei uns sind sie kostenlos dabei; Kopfstütze und Lordosenstütze geben Dir das perfekte...
NOBLEWELL Bürostuhl Ergonomisch mit Stummrädern, Schreibtischstuhl mit Wippfunktion & verstellbare Höhe, Kopfstütze,...
  • 【Neu Upgrade Bürostuhl Ergonomischer】Nachdem wir die Stimme von Kunden gut zugehört haben, aktualisierten wir umfassend den Bürostuhl. Der neue...
  • 【Einfach zum Montage】Unser Bürostuhl Ergonomischer gibt allen Zubehör und die Werkzeugen, brauchen Sie mögliche. Mit dem Anleitung ist die...
  • 【Ergonomisch Design】Die Rückenlehne des ergonomische Bürostuhl Ergonomischer ahmt die Form der menschlichen Wirbelsäule nach und bietet eine...
  • 【Multifunktional Verstellung】 Der Bürosessel kann verschiedene Muster einstellen. Verstellbare Kopfstütze, Armlehnen, Sitzhöhe und Rückenlehne...
Daccormax Bürostuhl Ergonomisch, Schreibtischstuhl mit Verstellbarer Kopfstütze, Armlehnen, Lendenwirbelstütze,...
  • 【Ergonomischer Bürostuhl】Die S-förmige Rückenlehne und drehbare Kopfstütze(11cm, 120°Drehen) von Schreibtischstuhl bieten eine hervorragende...
  • 【Was ist Einstellbar】Mit der 45° Wippfunktion können Sie sich gut auf diesem Bürostuhl momentan entspannen und dann weiter arbeiten. Sie...
  • 【Hochwertige Materialien】 Das Sitzkissen von Bürostuhl ergonomisch besteht aus hochwertigem Schwamm. Es ist mäßig weich und hart und bietet ein...
  • 【Sicher und Stabil】Die Gasdruckfeder von Ergonomic Office Chair hat die BIFMA- und SGS-Zertifizierung und einen statischen Drucktest von 1136 kg...
Angebot
Wishing Well Living Well® Ergonomischer Bürostuhl | Schreibtischstuhl für das Arbeitszimmer, Home Office & Co |...
  • 𝐎𝐏𝐓𝐈𝐌𝐀𝐋𝐄 𝐔𝐍𝐓𝐄𝐑𝐒𝐓Ü𝐓Z𝐔𝐍𝐆! Kennen Sie diese Sitze aus denen Sie am liebsten nie wieder...
  • 𝐄𝐑𝐆𝐎𝐍𝐎𝐌𝐈𝐒𝐂𝐇 & 𝐁𝐄𝐐𝐔𝐄𝐌! Mit deinem neuen Bürostuhl sitzt du in Zukunft wie auf Wolken. Ob zur...
  • 𝐆𝐈𝐁 𝟏𝟎𝟎% 𝐁𝐄𝐈𝐌 𝐀𝐑𝐁𝐄𝐈𝐓𝐄𝐍! Voller Elan in die neue Woche starten und selbst nach 8-stündigem...
  • 𝐈𝐍𝐃𝐈𝐕𝐈𝐃𝐔𝐄𝐋𝐋 𝐀𝐍𝐏𝐀𝐒𝐒𝐁𝐀𝐑! Du kannst sowohl die Lenden- als auch die Kopfstütze an deinen...
Amazon Brand - Umi Bürostuhl Ergonomisch mit Rückenlehne, Chefsessel von Atmungsaktivem Mesh-Gewebe, Bürostühle...
  • Dieser ergonomische bürostuhl verfügt über eine 3-fache verstellung mit beweglicher kopfstütze, bürostuhl eine sitzhöhenverstellung von 8 cm...
  • Die dicke, gepolsterte rückenlehne und sitzfläche bieten außergewöhnlichen komfort und unterstützung und entlasten Ihre wirbelsäule, während...
  • Bürostuhl ergonomisch hergestellt aus hochwertiger schaumstoffpolsterung, bezogen mit strapazierfähigem, atmungsaktivem mesh-gewebe für lang...
  • Die bürostühle hochwertige Metall- und Mesh-Konstruktion garantiert eine hohe Belastbarkeit, während die geräuscharmen, leichtgängigen Rollen...

Tabellenerläuterung

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines zum ergonomischen Bürostuhl

Ergonomie ist besonders wichtig für unseren Körper. Dabei sind wir selbst ergonomisch aufgebaut und können so unseren Alltag und unsere Bewegungen koordinieren. Es liegt in der Natur des Menschen, dass Bewegung ein essentieller Bestandteil ist, der unseren Körper gesund hält. Umso wichtiger ist es, dass ihr die unnatürlichen Positionen des Körpers, wie Sitzen, besonders unterstützt, um die Mobilität erhalten zu können. Dabei kann ein ergonomischer Bürostuhl helfen. Hier erfahrt ihr alles um diesen besonderen Bürostuhl, warum er wichtig für euch ist und vor allem, was ihr beim Kauf beachten solltet, dass ihr das richtige Modell für euch wählt.

Allgemeines zum ergonomischen Sitzen

Das ergonomische Sitzen ist wichtig für die Erhaltung der Gesundheit und Bewegungsfähigkeit des Körpers. Dabei solltet ihr genau wissen, was diese Form des Sitzens ausmacht. Das bildet die Grundlage für das nötige Hintergrundwissen, dass ihr für den Kauf eines ergonomischen Bürostuhls benötigt.

Dynamisches-statisches Sitzen – was ist das?

Das dynamisch-statische Sitzen bezeichnet den abwechselnden Zustand von der Veränderung der Sitzposition und dem eigentlich ruhigen Sitzen. Der menschliche Körper erhält seine Stabilität und vor allem seine Haltung durch die Zusammenarbeit der Skelettmuskulatur und der über 600 Muskeln des Körpers. Dabei sind die größten Muskeln im menschlichen Körper um den Rumpf herum, aber auch entlang des Oberschenkels zu finden. Im Normalfall seid ihr am entspanntesten, wenn ihr liegen könnt oder ihr steht.

Was bedeutet Sitzen für den Körper und welche Folgen kann es haben?

Sitzen ist ein Teil der Bewegung, der im Konzept des Menschen nicht vorgesehen war. Als Fluchttier und Jäger hat der Mensch den aufrechten Gang erlernt und legt sich nur bei Erschöpfung oder Krankheit nieder. Hierbei können alle Muskeln entspannen und die Einflüsse des Tages werden verarbeitet, was die Verdauung und den Lernprozess unterstützt.

Sobald ihr euch setzt, kann die Wirbelsäule nicht mehr leicht aufrecht gehalten werden. Alle Muskeln, die sich darum befinden und den Brustkorb umschließen, werden während des Sitzens unter Anspannung gebracht, dass der Rücken aufrecht gehalten wird und auch der Kopf nicht nach vorn überkippt. Dieses Phänomen könnt ihr bei langem Sitzen, aber auch größer Erschöpfung erfahren, wenn alle Muskeln entspannen und die Körperhaltung nachgibt.

Beim Sitzen werden die Bandscheiben, die zwischen den Wirbelkörpern der Wirbelsäule liegen, komprimiert. Dies stellt einen erhöhten Druck dar, der dauerhaft zu einer Weiterbeanspruchung der Muskeln führt. Nur der Halt der Muskeln kann bewirken, dass die Bandscheiben nicht zusammengedrückt werden. Sie ermöglichen durch ihren flüssigkeitsgefüllten Zwischenraum, dass sie wie ein Puffer zwischen den Wirbeln fungieren und den Oberkörper flexibel machen.

Ist der Druck dauerhaft zu hoch, wirkt sich dies auf die Bandscheiben und die angespannten Muskeln aus. Körperliche Folgen, die daraus für euch entstehen, sind nicht nur einfache Verspannung, sondern wirken sich auch auf andere Funktionen des Körpers aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Folgen für den Halteapparat

Dieser Bereich umfasst alle Knochen und Muskeln des Körpers. Dabei kann es hier zu folgenden Einschränkungen durch langes und ungesundes Sitzen kommen:

Erschlaffen oder Verspannen der Muskulatur

Bandscheibenvorfälle

Rückenschmerzen

Alle Muskeln des Körpers leben vom Stoffwechsel, der durch Bewegung entsteht. Werden sie nicht mehr genutzt, verkümmern sie. Ein drastisches Beispiel sind Menschen, die an den Rollstuhl gefesselt sind oder lange zeit aus gesundheitlichen Gründen (z.B. Risikoschwangerschaft) liegen müssen. Werden die Muskeln nicht mehr genutzt, bilden sie sich zurück und können auch keine Kraft mehr aufbringen, um den Körper zu halten. Dies ist deutlich zu sehen bei einem Menschen, der im Rollstuhl sitzt. Da er viele Tätigkeiten mit seinen Armen ausführen muss, unter anderem auch Positionsveränderungen so vornimmt, sind dieser mit Muskeln ausgestattet und kräftig. Die Beine hingegen wirken verkümmert und bis auf die Knochen abgemagert, da das Muskelgewebe nicht mehr gefordert wird.

So, wenn auch nicht so drastisch, wirkt sich Sitzen auf den Körper aus.

Folgen für die Organsysteme

Sobald der Halteapparat des Körpers in der Leistung nachlässt, kommt es zu einer Unterversorgung mit Sauerstoff, da die Durchblutung gemindert wird. Dies entsteht durch die erschlaffenden Muskeln, die den Rumpf nicht mehr in einer aufrechten Postion halten können. Hinzu kommt das Gewicht des Oberkörpers, dass auf die unnatürlich gestellten Beine und die Hüfte während des Sitzens drückt.

Blutgefäße werden verengt. Durch die Erschlaffung der Muskeln im vorderen Teil des Oberkörpers können Verdauungsorgane eingeklemmt werden. Das äußert sich in Magenschmerzen, Blähungen, aber auch Darmkrämpfen. Weiterführende Folgen sind anhaltende Verdauungsprobleme, wenn der Zustand nicht verändert werden kann.

Da die Wirbelsäule bereits direkt am Schädel ansetzt und mit den entsprechenden Muskeln ausgestattet ist, wirkt sich die Unterversorgung auch auf das Gehirn aus. Ihr werdet müde, verliert an Konzentration und fühlt euch schwach.

Daher gilt der Rat aller Mediziner, dass Sitzen in Ruhe um ein vieles schädlicher ist, auch bei körperlichen Einschränkungen, als eine moderate oder vorsichtige Bewegung im Laufen. Sitzen ist unnatürlich und muss besonders gefördert werden, dass die körperlichen Folgen gering bleiben können.

Wie sitzt man richtig? - Die goldenen Regeln des Sitzens

Wenn ihr sitzt, ob lang oder kurz, solltet ihr auf eine bestimmte Körperhaltung achten. Diese Haltung lässt sich in einfachen Regeln zusammenfassen und erweitert sich durch das richtige Sitzen am Schreibtisch oder vor dem Computer, wenn ihr darauf beruflich oder privat angewiesen seid. Dabei spielt es zunächst keine Rolle, welchen Stuhl ihr verwendet, da diese Regeln allgemein gültig sind.

Durch die aufrechte Haltung des Rückens werden die Muskeln nicht überlastet und auch der Druck auf den Körper wird gering halten, um die Durchblutung zu gewährleisten.

Oberarm und Unterarm, sollten wie Unterschenkel und Oberschenkel zueinander im 90° Winkel aufgesetzt sein. Die Arme liegen dabei bequem auf der Tischfläche auf, die Füße stehen fest auf dem Boden. Wenn eure Beine nicht bis zum Boden reichen, solltet ihr einen Hocker als Unterstützung nehmen.

Tastatur und Maus befinden sich auf der gleichen Höhe wie der Ellenbogen, auch hier ist die Durchblutung der ausschlaggebende Grund. Durch eine mangelnde Versorgung der Hände können die Gefäße komprimiert werden und das Karpaltunnelsyndrom ist die schmerzhafte Folge, die nur operativ behoben werden kann.

Der Bildschirm des Computers soll mindestens 50cm von den Augen entfernt sein. Je nach Größe des Bildschirms muss dieser Abstand vergrößert werden. Dabei sollte der Bildschirm im rechten Winkel zum Fenster gestellt werden, dass so ein Gegenlicht entsteht, aber auch das Blenden verhindert wird, wodurch ihr automatisch die Körperhaltung verändern würdet. Die oberste Bildschirmzeile sollte dabei leicht unterhalb des geraden Blicks liegen, dass eure Augen auch eine Entspannung erfahren können.

So könnt ihr zunächst richtig sitzen. Auch wenn es nicht um einen ergonomischen Bürostuhl handelt.

Rückenschonendes Sitzen

Wichtig ist das dynamische Sitzen, so könnt ihr gewährleisten, dass ihr auch bei langen Arbeitseinheiten für einen guten Bewegungsausgleich sorgt und eure Muskeln fördert. Das richtige Sitzen besteht nicht nur aus dem Sitzen allein, sondern auch aus Stehen und Laufen. Dabei gilt, dass 60% der Zeit gesessen wird, 30 % solltet ihr stehen und 10% gezielt in der Umgebung umherlaufen, um einen Druckausgleich zu schaffen.

Wie sollte man sich verhalten wenn man viel am Schreibtisch sitzen muss?

Natürlich ist es bei einem Bürojob nicht einfach, dass man sich an alles halten kann. Aber auch berufliche Herausforderungen sind auch körperliche Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt, ohne dabei dauerhaft die Gesundheit zu schädigen. Demzufolge ist es wichtig, dass ihr die 60-30-10 Regel beachtet, aber auch euren Arbeitsplatz so gestaltet, dass er für euch gesünder wird.

Zunächst sind Haltungswechsel extrem wichtig. Dafür sollte die Sitzfläche des Bürostuhls ausreichend groß sein. Auch in der Pflege zeigt sich, dass Mikrolagerungen, also kleine Veränderungen der Position schon eine Druckveränderung im Körper bedeuten können. Darum solltet ihr euch auch im Sitzen bewegen. Mindestens 3-4 mal in der Stunde.

Denkt daran Pausen zu machen und dabei nicht nur den Blick vom Bildschirm abschweifen zu lassen, sondern auch vom Arbeitsplatz aufzustehen. Es kann hilfreich sein, wenn ihr einen Drucker oder auch das Telefon so entfernt stehen habt, dass ihr aufstehen müsst, wenn ihr etwas braucht. So sorgt ihr für die nötige Bewegung.

Alternativ solltet ihr über einen höhenverstellbaren Schreibtisch nachdenken, dass ihr auch eine gewisse Zeit im Stehen arbeiten könnt. Hier findet ihr einen umfangreichen Ratgeber zu dieser Form des Schreibtisches und wie er euch unterstützen kann.

Auch kleine Bewegungsübungen können helfen, die ihr am Platz ausführen könnt. Charakteristisch hierfür ist die Muskelpumpe, die auch bei langen Flügen empfohlen wird. Hierzu werden die Zehenspitzen an den Körper herangezogen. Auf diese Weise werden die Muskeln in den Beinen aktiviert und die Durchblutung erhöht sich.

Wenn euch diese Veränderung am Anfang schwer fällt, dann richtet euch einen kleinen Wecker ein, der euch daran erinnert, wann ihr euch bewegen müsstet und haltet diese Zeiten ein.

Welchen Effekt hat das rückenschonende-dynamische Sitzen?

Durch das abwechslungsreiche Sitzen habt ihr eine natürlichere Körperhaltung, die sich auch entlastend auf den Körper auswirkt. Dabei steigert sich nicht nur euer Wohlbefinden, sondern auch die Konzentration verbessert sich. Im Allgemeinen erfahrt ihr dadurch mehr Arbeitsfreude und könnt den Alltag besser bewältigen.

Lordosenstütze - Lendenkissen

Mit der Lordose bezeichnet sich die natürliche Krümmung der Wirbelsäule im Lendenbereich. Diese ist hier zum Bauch hin ausgeprägt. Oberhalb der Lende macht die Wirbelsäule eine leicht Krümmung nach außen, um dem Herzen und der Lunge ausreichend Platz bieten. Dies wird als Kyphose bezeichnet. Diese Biegungen werden durch die Stützfunktionen der Muskeln in Form gehalten.

Wenn die natürliche Haltung der Wirbelsäule nicht unterstützt wird, dann kann die Biegung sich in die andere Richtung verändern. Die Folge ist der klassische Rundrücken, dessen Ausprägung als Extrem im Glöckner von Notre-Dame versinnbildlicht ist. Diese Veränderung ist mit starken Schmerzen und empfindlichen Bewegungseinschränkungen verbunden.

Was ist eine Lordosenstütze und warum tut sie dem Körper gut?

Die Lordosenstütze ist ein einzelnes Kissen, dass über jeden beliebigen Stuhl im Bereich der Lenden gespannt werden kann. Dabei stellt dies eine Alternative zu einem ergonomischen Bürostuhl dar, ist aber keine vollendete Lösung, da die anderen Bereiche des Rückens vernachlässigt werden.

Sie sind in der Regel als Kissen, aber auch Spannnetz verfügbar und können so leicht montiert und demontiert werden. Je nach Verwendungszweck erhaltet ihr hier unterschiedliche Modelle, die auch bei bereits bestehenden Erkrankungen unterstützend zum Einsatz gebracht werden können.

Dennoch hat die Lordosenstütze einige Vorteile für euch, die sich auch auf die Anwendung beziehen:

Durch die gute Unterstützung der Muskeln wird eine natürliche Haltung provoziert, die eine längere Belastung möglich machen. Dennoch ersetzt das Kissen nicht die gesunde Bewegung.

Ihr könnt sie auch problemlos mit auf lange Reisen nehmen oder im Auto verwenden.

Der Rückenbereich und damit auch die Haut können so besser belüftet werden, da die Luft leichter zirkuliert als bei der kompletten Auflage des Rückens an der Stuhllehne.

Egal ob aus Holz oder ein Bürostuhl. Jeder Stuhl, der über eine Lehne verfügt, kann mit einem Lordosenkissen ausgestattet werden. Allerdings müsst ihr darauf Acht geben, wenn Armlehnen vorhanden sind, dass eine Installation des Kissens noch möglich ist.

Bürostuhl nach Bandscheibenvorfall

Der Bandscheibenvorfall ist die häufigste Komplikation des Bewegungsapparates und der häufigste Erkrankungsgrund bei Mitarbeiter, die vornehmlich körperlich schwer oder viel im Sitzen arbeiten. Dabei haben auch gesellschaftliche Probleme, wie mangelnder Bewegungsausgleich, falsche Ernährung und Übergewicht einen tragenden Anteil daran.

Wenn ihr unter einem Bandscheibenvorfall leidet, dann kann dies einen Grund für die Berufsunfähigkeit darstellen, da ihr so keine langen sitzenden Tätigkeiten, aber auch keine körperlichen schweren Arbeiten mehr durchführen könnt. Folglich gibt es die Alternative des orthopädischen Bürostuhls, um diese Beschwerden zu mildern und ein Arbeiten zu ermöglichen.

Diese Stühle kommen auch dann zum Einsatz, wenn andere Erkrankungen, wie Arthrose, Steißverletzungen oder andere Fehlbildungen der Gliedmaßen oder des Körpers vorliegen.

Sie zeichnen sich durch eine Maßanfertigung aus, die mit zahlreichen Extras ausgestattet werden kann. Unter anderem können hier, ähnlich wie an einem Rollstuhl, Halterungen angebracht werden, die eine Lagerung von Beinen möglich machen. Das Gestell ist meistens stark verstärkt, um auch hohen Belastungen Stand halten zu können. Rollstuhlfahrer können so eigenständig den Sitzplatz wechseln. Zu diesem Zweck können auch die Armlehnen verstellt werden.

Wie verhält es sich bei einem Bandscheibenvorfalls?

Der orthopädische Bürostuhl ist eine Sonderanfertigung und kann auch bei leichten körperlichen Beschwerden durch ein spezielles Sitzkissen ersetzt werden. Wer schon seit vielen Jahren darunter leidet, greift aber eher zum Sitzmöbel selbst. Die Anfertigung kann im Rahmen der Wiedereingliederung in den Beruf von den Kassen gestützt werden, da dieser Stuhl eine dauerhafte Berufsunfähigkeit und damit einen hohen Kostenfaktor vermeiden kann.

Der orthopädische Bürostuhl bietet dabei eine komplett frei bewegliche Lehne und Sitzfläche, die leicht ein dynamisches Sitzen möglich macht. Dabei ist die DIN-Zertifizierung nach DIN EN 1335 ein wichtiges Qualitätsmerkmal, die diese Stühle ausmacht. Bedenkt immer, dass es sich hierbei um einen orthopädischen Stuhl handelt, der nicht mit einem ergonomischen Stuhl verglichen werden kann, da er keinen Behandlungseffekt hat. Es gehört auch viel Grundwissen für eine genaue Abgrenzung dazu, da viele Anbieter behaupten, dass der Stuhl ergonomisch sei, obwohl er keine der Kriterien erfüllt.

Ausstattung

Da es sich bei den ergonomischen Bürostühlen auch um einen klassischen Stuhl handelt, sind diese mit einer Standardausstattung versehen, die dennoch sehr wichtig für die Praktikabilität ist. Daher findet ihr hier alle Informationen über die Ausstattung eines Bürostuhls in diesem Bereich.

Rollen

Die Rollen, die unter einem Bürostuhl angebracht sind, machen ihn beweglich und flexibel. Daher ist es auch wichtig, dass er sich gut bewegen lassen kann. Das macht die Wahl der Rollen so wichtig. Mitunter ist der Boden durch einen Teppich ausgestattet, in anderen Räumen wieder durch Parkett oder Laminat. Bei diesen harten und weichen Böden ist es wichtig, dass die richtigen Rollen montiert sind.

Hartbodenrollen zeichnen sich durch eine doppelte Anlage aus. Sie haben nur eine geringe Auflagefläche am Boden und hinterlassen daher keine Kratzer oder Streifen auch auf empfindlichen Böden. Dabei sind die Rollen paarig angelegt und können leicht gerollt werden. Auf einem sehr weichen Boden hingegen blockieren sie sofort, da sich der Boden zu tief in die Rollen eingräbt.

Hier sind Weichbodenrollen notwendig. Dies sind einfache Rädchen, die nicht blockieren und locker gegen den Widerstand des weichen Bodens ankommen. Wenn ihr diese allerdings auf einem harten Boden anwendet, können sie Kratzer und Spuren hinterlassen. Daher solltet ihr hier ein Augenmerk auf die Herstellerangaben legen.

Gasdruckfeder

Die Gasdruckfeder im Inneren des Stuhlbeins ist verantwortlich für die Höhenverstellbarkeit des Stuhls. Hier ist eine Kartusche eingebaut, die durch das Eindringen eines Bolzens das Gas komprimiert und das Bein nach oben pumpt. Dieser Druck kann auch unter Belastung gehalten werden bis der Bolzen durch einen manuellen Hebel wieder entfernt wird.

Diese Gasdruckfeder muss so hochwertig ausgelegt sein, dass sie auch einer hohen Traglast Stand halten kann. So stellt ihr sicher, dass ihr auf der Arbeitshöhe sitzen bleibt.

Sitzfläche - Polsterung

Die Polsterung bei einem ergonomischen Bürostuhl unterscheidet sich von klassischen Bürostühlen. Sie ist in der Regel mit hochwertigem Schaum ausgestattet, der sich optimal der Körperform anpassen kann und so auch einfach Lageveränderungen zulässt. Diese können dann auch gehalten werden. Dabei ist der Memoryfoam sehr wichtig, der sich diese Anpassung gefallen lässt und nach dem Aufstehen in die Ausgangssituation zurückverlagert werden kann.

Im Allgemeinen bietet die Sitzfläche eines ergonomischen Bürostuhls mehr Bewegungsfreiheit und kann auch die bereits angesprochenen Mikrolagerungen leichter ermöglichen. Daher solltet ihr darauf Acht geben, dass diese Sitzfläche breiter als 60cm ist, da es sich sonst um einen klassischen Bürostuhl handelt.

Armlehnen

Je nach Art des ergonomischen Bürostuhls und nach dessen Fertigung können die Armlehnen nicht nur in der Höhe angepasst werden, sondern sind teilweise umklappbar. Dies ist dann wichtig, wenn ihr körperlich eingeschränkt seid und einen barrierefreien Zugang für das Sitzen auf dem Stuhl braucht.

Hier sollte ein guter Mechanismus verbaut sein, der auch einfach angewendet werden kann, dass die Einstellung der Armlehnen problemlos möglich ist. Im Allgemeinen dienen die Armlehnen für eine Begrenzung der Sitzfläche und damit einem angenehmeren Sitzen. So kann gewährleistet werden, dass auch lange Arbeitseinheiten leicht umsetzbar sind.

Rückenlehne

Die Rückenlehne bei einem ergonomischen Bürostuhl ist stark in der Neigung veränderbar und kann sich so auf unterschiedliche körperliche Gegebenheiten anpassen. Dabei kann die Lehne so eingestellt werden, dass eine Lagerung im Stuhl möglich ist und die optimale Position für die Unterstützung der Wirbelsäule gefunden werden kann.

Grundsätzlich kann die Rückenlehne auch in der Höhe verstellt werden, damit sie passend auf die Körpergröße ausgerichtet wird. Dies ist wichtig, da die Rückenlehne kurz unterhalb des Kopf enden sollte. Allerdings ist dies von der weiteren Ausstattung des Stuhles abhängig, wenn eine Kopfstütze vorhanden ist, kann sich diese Bedingung ändern.

Lendenkissen

Oft verfügen die ergonomischen Bürostühle über ein integriertes Lendenkissen. Dies soll die natürliche Haltung der Wirbelsäule unterstützen. Wenn diese aber nicht vorhanden ist, dann das kein Problem, da das Lendenkissen in jedem Falle nachgerüstet werden kann.

Dies kann von einem anderen Hersteller stammen, wenn über den Hersteller des Stuhles keines verfügbar ist.

Kopfstütze

Bei einem ergonomischen Bürostuhl findet sich zumeist auch eine Kopfstütze. Diese sollte immer demontierbar sein, da nicht jeder diesen Komfort gern hat. Allerdings hat sie eine stützende Funktion für den Bereich des Kopfes und der Halswirbelsäule. Sie verhindert ein Abknicken des Kopfes nach hinten, wenn es zu leichten Ermüdungserscheinungen kommt und kann so die Durchblutung aufrecht erhalten.

Mitunter wird die Kopfstütze durch ein Kopfkissen unterstützt. Bei bestimmten körperlichen Einschränkungen kann so eine Fehllagerung vermieden werden. Auch Druckstellen werden so verhindert.

Material

Bei ergonomischen Stühlen wird nicht nur davon ausgegangen, dass sie einen gesundheitlich präventiven Effekt haben, sondern auch dauerhaft bei bestehenden Erkrankungen genutzt werden. Daher sollte immer davon ausgegangen werden, dass das Material wegweisend ist für ein gesundes Sitzen. Denn auch die Haut leidet unter dem Druck, der durch das Sitzen entsteht. Umso wichtiger ist, dass die richtige Sitzposition durch ein gutes Gefühl unterstützt werden kann.

Darüber hinaus ist das Material auch entscheidend für die Belastbarkeit des Stuhls und den Sitzkomfort. Hier findet ihr die am häufigsten verwendeten Materialien und die entstehenden Vor- und Nachteile, die sich daraus zeigen.

PU-Leder

Polyurethan stellt eine günstige Grundlage für die Herstellung von Kunstleder dar. Dabei muss das Leder allein der Optik entsprechen. Folglich wird die weiche Masse nach der Herstellung auf eine stabile Stoffschicht aufgetragen, die dann der Optik von Leder sehr ähnlich ist. Erst im Laufe der Nutzung könnt ihr feststellen, dass es sich nicht um reines Leder handelt.

Vorteile

Kunstleder ist günstiger in der Herstellung als richtiges Leder. Das macht sich dann auch beim Gesamtpreis des ergonomischen Bürostuhls bemerkbar, wenngleich dieser dennoch höher liegt als bei anderen Bürostühlen, da mehr Funktionen inkludiert sind.

Das Kunstleder ist in der Pflege sehr anspruchslos und kann leicht mit einem Lappen und Reinigungsmitteln bearbeitet werden.

Trotz der einfachen Herstellung bleibt der hochwertige Look erhalten und das Design ist angepasst.

Nachteile

Durch fehlende Atmungsaktivität geratet ihr auf diesem Material leicht ins Schwitzen. An heißen Tagen kann sich der Schweiß mit der Oberfläche verbinden und die Haut fühlt sich an, als würde sie am Stuhl festkleben. Darüber hinaus kann der Schweiß zu Verfärbungen auf der Oberfläche führen.

Je mehr der Stuhl beansprucht wird, desto mehr wird auch die Nutzschicht, die nur sehr dünn ist, abgetragen. Das bedeutet, dass die Ansicht sich stark verändern kann durch abblätternde Oberflächen. Solltet ihr als den Stuhl auch aus repräsentativen Zwecken nutzen, dann muss dieser oft ersetzt werden, wenn er häufig beansprucht wird.

Echtleder

Echtes Leder ist nicht anderes als Tierhaut, die speziell gegerbt und behandelt wurde. Daher ist die Grundstruktur dem Aufbau der menschlichen Haut sehr ähnlich und hat auch so entsprechenden Vorteile.

Vorteile

Leder ist wie eine zweite Haut und schmiegt sich beim Sitzen gut der menschlichen Kontur an. Mit der richtigen Polsterung bemerkt ihr nicht, dass ihr in einem Stuhl sitzt, sondern fühlt euch wie im eigenen Körper.

Dabei kann die Haut sehr gut belüftet werden und Schwitzen ist kein störender Faktor mehr. Selbst, wenn ihr euch verschwitzt auf echtes Leder setzt, separiert es sich von der Haut und klebt nicht an. Das führt allgemein zu einer besseren Belüftung.

Leder sieht immer edel aus. Auch wenn es stark belastet wird und kleine Verfärbungen entstehen, lässt es einen Stuhl immer noch hochwertig aussehen und zeigt keine starken Abnutzungserscheinungen. Diese entstehen auch nicht durch eine hohe mechanische Belastung.

Nachteile

Da es sich um ein Naturprodukt handelt, dass hochwertig verarbeitet werden muss, sind auch die Anschaffungskosten sehr hoch. Das spiegelt sich dann auch im Gesamtpreis des Stuhls wieder.

Darüber hinaus ist der Pflegeaufwand sehr hoch. Die Imprägnierung des Leders sollte mit speziellen Pflegemitteln und in gewissen Abständen erfolgen. Das bedeutet auch, dass die Zusatzkosten eine gewisse Rolle bei der Anschaffung spielen.

Stoff

Stoff ist eine gute Alternative, um gewisse Design zu erzeugen, die sich mit der Färbung von Leder oder Kunstleder nicht erreichen lassen. Dabei steht meistens das Lifestyle-Gefühl im Vordergrund und nicht der Nutzen des Stuhl. Der optische Ergebnis ist hier wichtiger. Dabei hat Stoff dennoch auch Vorteile, die ihr nutzen könnt und die sich auch auf euren Geldbeutel auswirken können.

Vorteile

Zumeist werden Kunstfasern verwendet, die nicht nur einfach hergestellt werden können, sondern auch weniger preisintensiv sind. Dabei macht sich dies bei der Anschaffung bemerkbar, da der Stuhlpreis gering gehalten werden kann. Selbstredend fallen die meisten Kosten dann für das Design an, das ein Alleinstellungsmerkmal darstellt.

Nachteile

Stoff ist zwar luftdurchlässig, aber die Kunstfaser an sich kann dennoch ein Schwitzen der haut bewirken. Dieser Schweiß kann dann ungehindert in die Polster eindringen und provoziert so ein Keimreservoir, das auf Dauer nicht mehr hygienisch ist. Darum muss eine Tiefenreinigung gemacht werden, um diese Herde regelmäßig zu beseitigen.

Das schleißt die Verwendung des Stuhls für Allergiker zumeist aus.

Auf dem Stoff können auch Verunreinigungen nicht leicht entfernt werden. Sie sind nicht abwischbar und bleiben auf dem Stoff sichtbar erhalten.

Stoff ist auch für äußere Einflüsse nicht robust. Jeans und andere harte Stoffe, die darauf reiben, dünnen den Stoff aus und lassen ihn leichter einreißen.

Daher stellt der Stoffstuhl meist nur eine stylische Alternative dar, die aber für eine dauerhafte Nutzung nicht unbedingt ausgelegt ist.

Ergonomischer Bürostuhl Test

Testberichte sind heute leicht online zu erhalten und können euch schon vor der eigentlichen Kaufentscheidung eine Hilfe geben, welcher ergonomische Stuhl für euch in Frage kommt. Dabei sind diese Testberichte nicht alle gleichwertig und bürgen einige Stolperfallen auf die ihr achten solltet. Nur so könnt ihr euch richtig informieren und auch sinnvoll kaufen.

Warum ist ein ergonomischer Bürostuhl Test sinnvoll?

Ob ihr euch nun aus präventiven oder gesundheitlichen Gründen für einen ergonomischen Bürostuhl entscheidet: Es ist wichtig, dass ihr hier den passenden Stuhl kauft. Design sollte hierbei kein Testkriterium sein, da dies nichts über den Nutzen des Stuhls aussagt.

Generell ist ein Test immer sinnvoll. Ob ihr diesen nun live selbst durchführt, wenn ihr euch die Modelle im Laden anschaut oder ob ihr euch online informiert.

Mit dem richtigen Test könnt ihr einen besseren Eindruck gewinnen. Da die Ergonomie hier eine große Rolle spielt, sind Tests umso wichtiger, da der Stuhl zu euch und euren Bedürfnissen passen muss. Ihr müsst euch nicht zwingend einen Stuhl anfertigen lassen, wenn dies aus gesundheitlich bestehenden Beschwerden nicht notwendig ist.

Entscheidet ihr euch für einen Test, der als Video veröffentlicht wurde, dann achtet auf die Qualität des Videos und die Gegebenheiten, die da vorherrschen. Dann können diese auch hilfreich sein. Fallen euch allerdings grobe Schnitte auf, dann solltet ihr euch nicht auf die getroffenen Aussagen verlassen.

Wenn ihr euch auf einen Testbericht verlassen wollt, dann solltet ihr einen Test aus einem bekannten Institut wählen. Auch andere Tests können hilfreich sein, aber hier müsst ihr genau lesen, dass ihr auch den Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Test erkennt.

Auf was sollte man bei ergonomischer Bürostuhl Tests achten?

Zunächst solltet ihr auf die allgemeine Gestaltung achten. Klar sind die meisten Testseiten auf den Verkauf ausgelegt, aber es gibt auch Anbieter, die sich auf ein bestimmtes Modell spezialisieren und damit die Verkaufszahlen extrem steigen lassen wollen. Dabei handelt es sich um einen Fake-Test, der meistens keine große Aussagekraft hat und euch nicht weiterhelfen kann.

Aber auch bei anderen Tests gibt es Formulierungen, die ihr beachten solltet. Unter anderem sind hier Testsieger und Preis-Leistungs-Sieger Begriffe, die missverständlich sein können, wenn ihr nicht auf den genauen Kontext achtet.

Handelt es sich um einen Test, der lediglich auf die Verarbeitung des Stuhls ausgelegt ist, dann ist der Testsieger zwar schon gut, aber gibt keine Aussage über den Preis oder auch die Ausstattung. Diese kann aber wichtig für euch sein.

Der Preis-Leistungs-Sieger ist meistens ein Produkt, der die beste Leistung beim geringsten Preis bietet. Das bedeutet aber nicht, dass er hochwertig verarbeitet ist oder für eure Gesundheit förderlich sein kann. Daher solltet ihr diese Tests immer gründlich lesen und auch mit reellen Kundenbewertungen abgleichen, ob die Ergebnisse übereinstimmen.

Testberichte von Verbraucherportalen

[table id=? /]

(Stand: 11.06.2018) *Bei diesem Produkt handelt es sich nicht um den „Testsieger“, sondern um ein Produkt aus einem Einzeltest.

Ergonomischer Bürostuhl Test von XXX

Vorgehensweise, Besonderheiten, Umfang, Zitat?

Was ist das Resultat?

Testsieger, welche Produkte haben am besten abgeschnitten?

Ergonomischer Bürostuhl Test von XXX

Vorgehensweise, Besonderheiten, Umfang, Zitat?

Was ist das Resultat?

Testsieger, welche Produkte haben am besten abgeschnitten?

Ergonomischer Bürostuhl Test von XXX

Vorgehensweise, Besonderheiten, Umfang, Zitat?

Was ist das Resultat?

Testsieger, welche Produkte haben am besten abgeschnitten?

Ergonomischer Bürostuhl kaufen – Was gibt es zu beachten?

Wollt ihr einen ergonomischen Bürostuhl kaufen, dann ist es wichtig, dass ihr einige Kriterien beachtet, die für den Kauf wichtig sind. Entscheidend ist dabei nicht nur, dass ihr mit diesem Stuhl zufrieden seid, sondern dass euch auch die passenden Leistungen geboten werden, die ihr erwartet. Die Kriterien können dabei von euren eigenen Voraussetzungen abhängig gemacht werden, sich aber auch allgemein auf den Kauf beziehen.

1. Preis

Der Preis eines ergonomischen Bürostuhls muss nicht hoch sein. Um die 100€ kann es schon Modelle geben. Maßanfertigungen liegen um ein Vielfaches höher. Dabei ist auch euer Budget wichtig, das ihr investieren möchtet oder könnt. Solltet ihr in eurem Limit nichts finden, dann ist es wichtig, dass ihr nach Alternativen sucht, bevor ihr euch für einen Stuhl entscheidet, der euch nicht gut tun würde.

2. Material

Wie ihr bereits erfahren habt, ist das Material bei diesem „Medizinprodukt“ nicht nur wichtig für den Komfort, sondern auch für die Erhaltung der Gesundheit. Auch hier spielen viele Faktoren eine Rolle. Wie groß seid ihr, wie viel Gewicht habt ihr und habt ihr Allergien? So können einige Materialien schon ausgeschlossen werden.

Darüber hinaus ist der Preis wichtig. Je nachdem, was ihr investieren könnt, habt ihr die Wahl welches Material für euch das beste ist. Je mehr ihr den Stuhl beanspruchen müsst, desto eher solltet ihr euch für echtes Leder entscheiden und das Design zweitrangig werden lassen.

3. Ausstattung

Neben der klassischen Grundausstattung sollte auch das Zubehör entsprechend vorhanden sein. Ein Kopfkissen oder andere Stützkissen sind dabei sehr beliebt. Ihr selbst entscheidet allerdings hier, ob für euch notwendig ist. Gebt Acht darauf, dass Zubehör vom Hersteller vorhanden ist, wenn ihr euch beim Kauf zunächst dagegen entscheidet, dass ihr es immer nachrüsten könnt.

Ebenso ist die Ausrichtung der Rollen wichtig, dass ihr auf dem entsprechenden Untergrund mit dem Stuhl arbeiten könnt.

4. Ergonomie

Die Ergonomie ist der wichtigste Punkt, da sie das gesunde Sitzen erst ermöglichen kann. Beachtet hierbei die Größe der Sitzfläche, die Verstellbarkeit von Lehne und Sitzfläche. Aber auch die leichte Einstellung des Stuhls bei unterschiedlichen Beschwerden.

Wenn ihr besondere Leiden habt, dann sollten die Ausstattungsmerkmale auch auf die Eignung hinweisen.

Durch die Polsterung kann sich schon erkennen lassen, ob ihr einen guten Stuhl kauft. Legt dabei Wert auf den Memoryfoam, dass ihr auch die Mikrolagerung und Positionswechsel leicht ausführen könnt.

Weitere Einstellungen sind von Bedeutung wenn ihr entsprechend groß und schwer seid. So sollte die Rückenlehne auf jeden Fall auch vertikal verstellbar sein, dass ihr bei einer großen Körpergröße nicht ungesund sitzen müsst.

5. Größe

Natürlich hat der Stuhl bestimmte Maße, die auch in euren Arbeitsbereich passen müssen. Ihr selbst wisst nicht nur, wie viel Platz euch dafür zur Verfügung steht, sondern auch, wie viel Platz ihr braucht, um bequem darin zu sitzen. In diesem Zusammenhang kann es auch notwendig sein über einen neuen Schreibtisch nachzudenken. Der Stuhl sollte bequem daran stehen können, wenn ihr darin sitzt. So muss auch die Tischplatte Freiheiten bieten.

6. Traglast

Wenn ihr etwas mehr wiegt, dann ist das nicht schlimm, kann sich aber auf die Nutzbarkeit des Stuhles auswirken. Wie bei allen anderen Stühlen auch muss die Traglast ausgewiesen sein. Dabei sollte euer Körpergewicht immer 10% oder mehr unter dem maximalen Wert liegen, dass ihr lange Freude an dem Stuhl und seiner Funktion hat. Ausschlaggebend ist dies auch für die Funktion der Gasdruckfeder im Inneren des Stuhlbeins, dass diese gut und optimal funktionieren kann und euer Gewicht auf beim Aufstehen und Hinsetzen abfangen kann.

Wie & Wo den ergonomischen Bürostuhl kaufen?

Sofern ihr den Stuhl nur aus präventiven Gründen kaufen wollt, könnt ihr auf bekannte Anbieter zurückgreifen. Maßanfertigungen sind wiederum die Aufgabe eines orthopädischen Mitarbeiters, der den Stuhl nach euren körperlichen Maßen und Erkrankungen errichten lässt. Daher sind hier für euch die bekanntesten Anbieter aufgezählt. Allgemein gilt aber, dass die Verarbeitung sehr wichtig ist und ihr darauf achten solltet, dass es sich auch wirklich um einen ergonomischen Bürostuhl handelt und nicht nur die Bezeichnung seitens des Herstellers verwendet wird.

Ergonomischen Bürostuhl bei Amazon kaufen

Deutschland größter Onlineversandhandel arbeitet mit den unterschiedlichsten Herstellern zusammen und bietet eine Marktplattform, die eine große Produktpalette bereithält. Daher werdet ihr hier in jedem Fall fündig. Für alle Preisklassen könnt ihr hier den passenden ergonomischen Stuhl finden. Allerdings gilt auch hier die Vorsicht.

Nicht alle Produkt müssen gut sein. Lest hier genau die Produktbeschreibungen. Diese sollten sehr umfangreich ausfallen, wenn es sich um einen ergonomischen Stuhl handelt und achtet auch auf die Maße, die angegeben sind.

So könnt ihr schnell den passenden Stuhl für euch finden. Vorhandene Bewertungen von Kunden werden seitens Amazon immer mit dem Produkt angezeigt, so könnt ihr euch bei der Auswahl direkt einen ersten Überblick verschaffen.

KEYWORD bei ... kaufen (Srcreenshot: DATUM)

Ergonomischen Bürostuhl bei Aldi kaufen

Der Discounter Nummer 1 in Deutschland. Aldi füllt den Kühlschrank, aber auch den Haushalt. Ob Kleidung, Einrichtung oder alles für den Schulanfang. In jeder Woche gibt es günstige Angebot für die Menschen zu Hause. Auch ein ergonomischer Bürostuhl ist ab und an im Angebot. Dabei punktet Aldi mit einen guten Preis und keinen falschen Versprechen. Die Herstellerangaben entsprechen immer der Wahrheit und können eine gute Grundlage für die Entscheidung liefern.

Dabei sind Aldi-Produkte nicht für die große Belastung ausgelegt und sollten auch dann nicht genutzt werden, wenn ein gesundheitliches Problem bereits besteht. Für das gute Gefühl etwas für sich zu tun, könnt ihr diese Angebote aber nutzen. Ihr müsst nur schnell sein, da meist mit Angebotsbeginn das Kontingent schnell erschöpft ist.

KEYWORD bei ... kaufen (Srcreenshot: DATUM)

Ergonomischen Bürostuhl bei Poco kaufen

Poco bietet seinen Kunden auch eine Auswahl an ergonomischen Bürostühlen, die sich in einem erschwinglichen preislichen Rahmen bewegen. Dabei könnt ihr hier direkt in den Laden gehen und die Stühle testen. Mit einer Sitzprobe stellt ihr fest, ob der Stuhl wirklich zu euch passt.

Auch die Kaufentscheidung müsst ihr nicht gleich treffen. Poco bietet einen Onlineshop, der es euch möglich macht nicht nur vorab schon einen Blick auf das Angebot zu werfen, sondern auch nach Bedenkzeit er zu kaufen. Die Lieferung erfolgt bis vor die Haustür oder es entfallen für euch die Versandkosten, wenn ihr in der Filiale eure Bestellung abholt. Darüber hinaus könnt ihr bei Poco gleich noch die passenden Ergänzungen, wie einen höhenverstellbaren Schreibtisch kaufen, wenn ihr über eine allgemeine Umstrukturierung nachdenkt.

KEYWORD bei ... kaufen (Srcreenshot: DATUM)

Ergonomischen Bürostuhl bei Ebay kaufen

Auktions- und Handelsplattform seit vielen Jahren. Ebay ist immer für eine Überraschung gut und kann euch Geld sparen lassen. Denn neben neuen Modellen könnt ihr hier auch hochwertige gebrauchte Artikel ersteigern, die euch von Nutzen sein können.

Bei einem hochwertigen Produkt kann der ergonomische Bürostuhl auch problemlos gebraucht gekauft werden. Hier entfällt meist die Lieferung für euch und ihr müsst den Stuhl vor Ort abholen.. Allerdings bringt dies den Vorteil mit sich, dass ihr ihn auch vor Ort direkt testen könnt und den wahren Zustand einschätzen könnt. Auf diese Weise ist ein Fehlkauf fast unmöglich.

KEYWORD bei ... kaufen (Srcreenshot: DATUM)

Ergonomischen Bürostuhl bei Lidl kaufen

Ähnlich Aldi bietet auch Lidl regelmäßig besondere Produkte an. Dabei ist der ergonomische Bürostuhl von Lidl auch nur selten im Angebot. Lidl bietet aber neben einer guten Verarbeitung und einem günstigeren Preis noch einen anderen Vorteil.

Alle Produkte können auch online gekauft und versendet werden. So braucht ihr euch nicht in der Angebotswoche anstellen, sondern könnt bequem von zu Hause aus bestellen. Das hat einen weiteren Vorteil, denn der Stuhl kann ohnehin nicht in der Filiale getestet werden. Folglich erspart ihr euch so viel Zeit und die Kosten für den Transport.

KEYWORD bei ... kaufen (Srcreenshot: DATUM)

Ergonomischen Bürostuhl bei Real kaufen

Real als teil der REWE-Group stellt einen großen Supermarkt, der auch über ein umfangreiches Angebot in Möblierung und anderen Gegenständen im Haushalt verfügt. Dies richtet sich meistens nach Angebot und Nachfrage und ihr könnt hier ein gutes Schnäppchen machen. Auch hier bekommt ihr kein Medizinprodukt, aber ein rückenschonendes Sitzen kann mit diesen Stühlen bewerkstelligt werden.

Real liegt preislich im günstigen Bereich. Daher solltet ihr keine hochwertigen Produkt aus echtem Leder erwarten, aber dennoch Stil und Design.

Hier kann der Wocheneinkauf mit einem passenden Stuhl abgerundet werden.

KEYWORD bei ... kaufen (Srcreenshot: DATUM)

Ergonomischen Bürostuhl bei Otto kaufen

Das traditionsbewusste Versandhaus Otto kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und verfügt nicht nur über ein großes Angebot an Textilien aller Art, sondern bietet auch Möbel an. Dabei ist das Sortiment an stylischen und ergonomischen Bürostühlen recht umfangreich und kann problemlos online abgerufen werden.

Hier machen sich die ersten Unterschiede bemerkbar, da es unterschiedliche Qualitätsstufen für jeden Geldbeutel gibt. Solltet ihr euch für ein teureres Modell entscheiden wollen, bietet Otto auch die Möglichkeit den Betrag bei ausreichender Liquidität in Raten zahlen zu können. Dabei ist nicht nur die Lieferung selbstverständlich, sondern auch die Herstellergarantie bleibt euch erhalten.

KEYWORD bei ... kaufen (Srcreenshot: DATUM)

Ergonomischer Bürostuhl Marken & Hersteller

Da auch hier der Markt sehr groß ist, solltet ihr einen Überblick über die führenden Hersteller in den unterschiedlichen Qualitätsstufen haben. So könnt ihr schon vor der ersten Suche gezielt entscheiden, welcher Hersteller für euch in Frage kommt und wisst, wo ihr eure Suche beginnen müsst.

IKEA Ergonomischer Bürostuhl

Das schwedische Möbelunternehmen ist auf die Zufriedenheit der Kunden bedacht und verfügt allgemein über ein sehr großes Angebot. Darunter auch ergonomische Bürostühle, die im klassischen schwedischen Stil gehalten sind. Traditionelle Farben und eine gute Verarbeitung bei solidem Preis können hier überzeugen.

IKEA stellt sein komplettes Sortiment auch in Form eines Kataloges bereits, dass ihr bereits zu Hause eine Auswahl treffen könnt. Bedenkt aber, dass die Filiale in eurer Nähe nicht unbedingt den Stuhl der Wahl verfügbar haben muss. Aber auch online ist eine Bestellung möglich.

Dabei handelt es sich um Stühle die nach der DIN Norm gefertigt sind, aber nicht auf besondere Ansprüche ausgelegt wurden, sollte eure Suche spezifisch sein.

Topstar Ergonomischer Bürostuhl

Topstar gilt als hochwertiger Hersteller, der bereits zu Beginn der Onlinesuche beim Kunden anfragt, welchen Stuhl er sucht und welche Bedingungen körperlich und am Arbeitsplatz vorherrschen. Dabei ist das Angebot dennoch begrenzt, da Topstar keine Anfertigungen vornimmt, sondern lediglich über ein festes Sortiment verfügen kann.

Topstar ist einer der wenigen Hersteller, die sich im mittelpreisigen Rahmen im Bereich Büro und Möbel bewegen und dennoch eine hochwertige Qualität liefern.

Vitra Ergonomischer Bürostuhl

Vitra baut sein Konzept auf mehr als 40 Jahren Firmenerfahrung auf. Diese Erfahrungswerte beziehen sie unter anderem auch als der Medizin und den neuesten Erkenntnissen nach denen die Produktion eingerichtet wird. Vitra ist ein hochpreisiger Hersteller, der neben funktionalen und gesundheitlich sehr förderlichen Stühlen auch ergonomische Stühle im Designbereich anbietet. Hier gilt es die genaue Beschreibung des Artikels zu lesen.

Produkte von Vitra sind mit einer langen Garantie und einer hohen Belastbarkeit ausgestattet, die eine lange problemlose Nutzung ermöglichen.

Songmics Ergonomischer Bürostuhl

Songmics ist ein bekannter Hersteller im Möbelbereich und bietet unter anderem auch ergonomische Stühle im unteren Preissegment an. Songmics konzentriert sich hierbei mehr auf das moderne und besondere Design, was auch Produkte hervorbringt, die eigentlich nicht der klassischen Ergonomie entsprechen. Sie stellen lediglich optische Highlights dar, die für jeden Geldbeutel erschwinglich sind.

Dennoch könnt ihr hier einen guten Kauf machen, wenn ihr die richtige Wahl trefft. Aktuell ist Songmics bekannt für seine Steckschränke. Dabei handelt es sich um plastische Platten, die per Steckverbindung zu einem großen Schrank mit Würfelfächern aufgebaut werden können.

Sedus Ergonomischer Bürostuhl

Sedus gilt er guter Hersteller, der sehr viel Wert auf das Design des Stuhls legt. Dabei sind alle Stühle im Bereich der Ergonomie zwar auf die Bedürfnisse einer Vielzahl der Kunden ausgelegt, dennoch ist die eigentliche Funktionalität der Stühle mitunter nicht gegeben. Sie verfügen über eine Grundausstattung, die aber nicht an bestimmte Leiden angepasst werden kann.

Auch das Angebot an Zubehör fällt nur spärlich aus. Daher ist Sedus ein Anbieter für stylische Unternehmen und Privatpersonen, die sich dennoch etwas Gutes tun wollen und auf den klassischen Bürostuhl verzichten.

Dauphin Ergonomischer Bürostuhl

Einer der führenden Herstellter in dieser Branche ist Dauphin. Die hochwertig verarbeiteten und hergestellten ergonomischen Stühle sind direkt nach medizinischen Erkenntnissen auf das gesunde Sitzen ausgerichtet. Dabei liegt der Fokus nicht auf dem Design der Stühle, sondern auf dem gesundheitlichen Nutzen, der davon ausgehen soll.

Die Webseite von Dauphin verfügt über eine umfangreiche Suchfunktion, die auch Besonderheiten der Kunden mit in Betracht zieht. So können Stühle auch in Übergröße erworben werden. Diese sind allerdings nicht maßangefertigt, sondern lediglich mit einer standardmäßigen besonderen Ausstattung versehen.

Ergonomischer Bürostuhl Bestseller

ZDFtivi-App – Videos und Unterhaltung für Kinder
  • Breites öffentlich-rechtliches VOD-Angebot mit ganzen Sendungen von ZDFtivi und KiKA
  • Offline Videos: Sendungen anschauen - auch ohne Internet (wenn Rechte vorhanden, nur für Tablets verfügbar).
  • „Mein ZDFtivi“: Gestalte deinen eigenen Bereich. Mit Kinderprofil und optionaler Registrierung kann auf den personalisierten Bereich...
  • Elternbereich: Nutzungszeit der App festlegen oder Streaming nur im WLAN erlauben. Es können mehrere Kinderprofile angelegt werden (nur für Tablets...
Angebot
Watch Fit 2 Active Black
  • 4,4 cm (1,75 Zoll) Huawei Fullview Display
  • Bluetooth-Anrufe
  • Gesundes Lebensmanagement
  • Langlebige Akkulaufzeit
Pets 2 [dt./OV]
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Kevin Hart, Tiffany Haddish, Harrison Ford (Schauspieler)
  • Chris Renaud (Regisseur) - Brian Lynch (Autor) - Chris Meledandri (Produzent)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Angebot
20 Stück Corona Schnelltest Selbsttest - Nasen-Selbsttest für zu Hause SARS-CoV-2
  • 20 TESTS / KIT-INHALT: SARS-CoV-2-Antigen-Testkarte * 20, Extraktionsröhrchen mit Probenextraktionslösung und Spitze * 20, Steriler Tupfer * 20,...
  • KEIN PCR-TEST
  • Für Laien geeignet zur Selbstanwendung
  • Mindesthaltbarkeit bis 01-2024
PlayStation Store Guthaben 10 EUR | PSN Deutsches Konto | PS5/PS4 Download Code
  • Nur gültig und funktionsfähig mit einem deutschen PlayStation Network (PSN) Konto
  • Einfache und schnelle Alternative um Ihr PSN Konto ohne Kreditkarte mit Guthaben aufzuladen
  • Immer das perfekte Geschenk - PSN Guthaben kann ohne eigenes PSN Konto gekauft und verschenkt werden. Lassen Sie Ihre Liebsten selbst entscheiden, was...
  • Kauf und einlösen innerhalb von wenigen Minuten - nach dem Kaufabschluss erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrem Download Code und detailierten...

FAQs zum ergonomischen Bürostuhl

Im Allgemeinen sollte das gesunde Sitzen immer gefördert werden, auch wenn noch keine gesundheitlichen Beschwerden zu bemerken sind. Die Veränderung des Körpers ist ein schleichender Prozess, der mit zunehmenden Alter zu Problemen führen kann. Im Rahmen der Prävention eignet sich die Anschaffung eines ergonomischen Bürostuhls auf jeden Fall. Viele Unternehmen berücksichtigen dies auch in der Arbeitsplatzgestaltung und wählen danach die Einrichtung der Büros aus.

Die Kostenübernahme kann vollständig oder zu einem teil durch die Krankenkasse erfolgen, wenn ein orthopädischer Bürostuhl von Nöten ist. Dabei ist es wichtig, dass ihr bereits unter der Erkrankung und den Folgen leiden müsst. Auch wenn jeder mit einem sehr sitzintensiven Arbeitsplatz das Recht auf so einen Stuhl hat, bewilligen die Kassen eine Übernahme nur dann, wenn gewisse Voraussetzungen gegeben sind.

Neben der vorhandenen chronischen Erkrankung, muss die Bescheinigung der Behandlung oder Rehabilitationsbehandlung eingereicht werden. Darüber hinaus sollte zunächst ein Kostenvoranschlag für die Maßanfertigung eingeholt werden. Eine Kostenübernahme begründet sich nur dann, wenn der Arbeitnehmer nicht mehr seiner Arbeit ohne diesen Stuhl nachgehen könnte. Folglich berufsunfähig wäre. Um diese Kosten zu vermeiden, können die Kassen hier unterstützen.

Des Weiteren kann der Stuhl bei bestehenden körperlichen Behinderungen gefördert werden. Im Rahmen der Prophylaxe ist keine Kostenübernahme zu erwarten. Dennoch bieten manche Krankenkassen Förderprogramme an, die zur Prophylaxe genutzt werden können. Hier solltet ihr euch einfach bei eurer Kasse informieren, ob aktuell so ein Programm besteht oder geplant ist.

Quellen & weiterführende Links

Text

Quellenangaben

  1. Titel: Link
  2. Titel: Link
  3. Titel: Link
  4. Titel: Link
  5. Titel: Link
  6. Titel: Link
  7. Titel: Link
  8. Titel: Link

Weiterführende Links

  • NAME Herstellerseite: Link
  • NAME Herstellerseite: Link
  • NAME Herstellerseite: Link
5/5 - (1 vote)